Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Auf dem neuesten Stand

Neue Ausstellung Auf dem neuesten Stand

Auf der Diele des Stationsgebäudes in Winzlar entsteht pünktlich zum 25-jährigen Bestehen des Vereins Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) eine neue Dauerausstellung. Das Team Kessler & Co. aus Mühlheim um den Chef Helmut Kessler legten am Donnerstag noch letzte Hand an.

Voriger Artikel
Diskussion um Naturpark Steinhuder Meer

Karl-Heinz Garberding erklärt historische Perspektiven des Naturraumes.

Quelle: jpw

Winzlar. Der Geschäftsführer der ÖSSM, Thomas Beuster, freute sich ebenso wie der Ehrenvorsitzende Karl-Heinz Garberding über die „authentische“ Ausstellung, deren Gestaltung auf die Atmosphäre der Fachwerkdiele Rücksicht nehme.

Besucher erwarten nicht nur neue Informationstafeln mit Fotos und Filmen, sondern auch ein neuer Servicebereich. „Wir haben jetzt hier ein Open Office in die Ausstellung integriert“, meinte Beuster. Damit sei das Dilemma beseitigt, dass Besucher sich früher beim Betreten der Diele eher wie im Büro gefühlt hätten. Auch die „alten Heiligtümer“ des Hauses, wie Kessler das Diadorama nannte, und das Moorprofil sind in die neue Ausstellung integriert.

„Handlungsbedarf“ hatte Karsten Behr, Geschäftsführer der Bingo-Umweltstiftung, bei der alten Ausstellung ausgemacht, die überarbeitete sei didaktisch auf dem neuesten Stand. Mit rund 6000 Gästen pro Jahr bleibe aber noch Luft nach oben. Nicht zuletzt deshalb unterstützt die Stiftung das Projekt mit 60000 Euro. Weitere 18 000 Euro stammen von der VR-Stiftung der Volks- und Raiffeisenbanken und 1800 Euro direkt von der Volksbank Nienburg.  jpw

Voriger Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr