Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Einbrecher stellen Haus auf den Kopf

Polizei sucht Zeugen Einbrecher stellen Haus auf den Kopf

Zwei Mal haben Einbrecher am Donnerstag in Hagenburg und Wölpinghausen zugeschlagen: In beiden Wohnhäusern erbeuteten die Unbekannten Schmuck und Bargeld, in einem Fall konnten sie sich auch persönliche Dokumente der Bewohner unter den Nagel reißen.

Voriger Artikel
Einmal sauber machen
Nächster Artikel
Bauabschnitt wird bald fertig

Symbolbild

Quelle: Archiv

Hagenburg/Wölpinghausen. Nach Angaben der Polizei müssen die Täter zwischen 15.30 und 20 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür am Waidmannsweg in Wölpinghausen eingedrungen sein. Darin haben sie einige Räume betreten und neben Schmuck und Bargeld eine Fünf-Euro-Münze, persönliche Dokumente und Urkunden mitgehen lassen.

In Hagenburg an der Mühlenstraße wird der Einbruch zwischen 16 und 24 Uhr vermutet. Über ein rückwärtiges Fenster gelangten die Täter hinein und stellten bei ihrer Suche gleich das ganze Haus auf den Kopf. Die Bewohner fanden später alle Schränke geöffnet und durchwühlt vor und vermissten ebenfalls Bargeld und Schmuck. Zum gesamten Sachschaden konnte die Polizei keine Angaben machen, auch über einen direkten Zusammenhang zwischen den Taten können die Beamten nur mutmaßen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Stadthagen unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg