Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gewitter über Steinhuder Meer

Wasserrettung im Einsatz Gewitter über Steinhuder Meer

Eine Gewitterfront, die am Sonntag über das Steinhuder Meer gezogen ist, hat zu Einsätzen der Wasserrettung geführt. In der Nähe des Wilhelmsteines kenterten zwei Segelboote, die Besatzungen wurden an Land gebracht, um sich aufzuwärmen. Auch vier Kitesurfer in Not wurden gemeldet.

Voriger Artikel
Im Einklang mit Wellen und Wasser
Nächster Artikel
Nach dem Regen leuchtet der Himmel

Die Bootsbesatzungen auf dem See haben alle Hände voll zu tun.

Quelle: PR

STEINHUDE. Nahe der Alten Moorhütte konnten drei Kite-Surfer auch an Land gebracht werden. Von einem weiteren Kiter wurden nur Board und Schirm gefunden, sodass zunächst eine große Suche anlief. Dann stellte sich allerdings heraus, dass der Kite-Surfer der Polizei bereits am Sonnabend gemeldet hatte, dass ihm sein Schirm vom Mardorfer Kitesurf-Gebiet abgetrieben war. Diese Information lag den Wachhabenden aber zunächst nicht vor. So konnten diese Aktion schließlich aufgeklärt und die Suche abgebrochen werden.

Zwischenzeitlich waren acht Rettungsboote der Wettfahrtvereinigung, das Rettungsboot der Feuerwehr Steinhude und zwei DLRG-Boote im Einsatz. Vorsichtshalber wurde auch der Hubschrauber der Polizei alarmiert.

Ein Boot leergepumpt

Die Boote der Wettfahrtvereinigung setzten den Einsatz indes fort, weil die beiden gekenterten Boote noch geborgen werden mussten. Eines konnten die Helfer am Wilhelmstein leerpumpen. Das andere musste auf die Sandbank der Badeinsel geschleppt werden. Mit der Hilfe von Auftriebskörpern und zwei Motorpumpen sollte der Rumpf wieder zum Schwimmen gebracht werden, was sich aber bis in den Abend hinzog.

Nach Angaben der Feuerwehr galten zwischenzeitlich auch noch zwei Ruderer als vermisst, die allerdings selbst an Land gekommen waren. sok, ben

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg