Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seeprovinz Heimatverein zeichnet Festung Wilhelmstein aus
Schaumburg Seeprovinz Seeprovinz Heimatverein zeichnet Festung Wilhelmstein aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 27.08.2015
Quelle: SN
Seeprovinz

 „Es ist sehr gut gelungen, die vorhandenen neun Bauwerke in ihrer Substanz und Grundform aus dem 19. Jahrhundert zu erhalten“, teilte der Vorsitzende des Ausschusses, der Steinhuder Hergen Hennigs, mit. Sogar die Nutzung als Unterkunft sei zum Teil erhalten geblieben. Zwei Häuser dienten heute als Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 16 Gäste.

 Besonderes Lob bekommt von den Juroren das in diesem Jahr fertiggestellte Stallmuseum. Dieses gebe vor allem jüngeren Besuchern einen Einblick in den Alltag auf der Insel vor rund 250 Jahren. Dem Fremdenverkehr, der kurz nach der Fertigstellung der Insel eingesetzt habe, sei durchgängig Rechnung getragen worden und habe bei der jüngsten Gestaltung eine entscheidende Rolle gespielt.

 Die Ortsgruppe Seeprovinz des Schaumburg-Lippischen Heimatvereins nutzt diesen Anlass für die 125-Jahr-Feier des Dachvereins. Eine Bootsfahrt mit Essen ist organisiert, wegen der großen Nachfrage unter den Mitgliedern des Schaumburg-Lippischen Heimatvereins ist diese Fahrt nahezu ausgebucht. Einige Restkarten gibt es noch beim Zeitschriften- und Bürozubehör Rymarczyk, Achternümme 2, Steinhude und Blümchen Floristik, Bergstraße 7, in Großenheidorn.

 Der Wilhelmstein gehört Alexander zu Schaumburg-Lippe und wird von der Fürstlichen Hofkammer in Bückeburg verwaltet. jpw