Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hobbykunst im Steinhuder Schulzentrum

Ausstellung Hobbykunst im Steinhuder Schulzentrum

Kunst erleben können die Besucher beim Festlichen Wochenende: Im Forum des Schulzentrums präsentieren 20 Hobbykünstler ihre Werke. Die Ausstellung ist am Sonnabend, 15. August, von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, 16. August, von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Voriger Artikel
Heimatkunde eines Weitgereisten
Nächster Artikel
Satiriker Dietmar Wischmeyer im Porträt

Steinhude (sh). Das Besondere an der Schau ist, dass dort von den Teilnehmern unterschiedliche Kunsthandwerk-Techniken präsentiert werden. Gäste können künstlerisch gestaltete Objekte aus Stoff, Wachs, Glas, Ton, Wolle, Knöpfen, Filz und Papier entdecken. Außerdem sind in diesem Jahr neue Hobbykünstler dazugekommen, die das Angebot durch Leinen- und Weidenarbeiten erweitern.
Die neuen Hobbykünstler wurden bereits im Juli von Magdalena Fuhrmann und Inge Smalian vorgestellt. Bei dem Treffen ging es auch um neue Handwerkstechniken und die Ausstellungsplätze. Diese stehen mittlerweile fest.
Gelegenheit zur Kaffeepause bietet der DRK-Ortsverein Steinhude/Großenheidorn. In der Kaffeestube im Foyer des Schulzentrums gibt es Kuchen und Torten aus eigener Herstellung. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen kostenlosen Gesundheitscheck durchzuführen. Die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Wunstorf stehen dafür am Sonntag, 16. August, mit seinem Bereitschaftsteam zur Verfügung. Der Erlös der Kaffeestube wird für Bedürftige gespendet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg