Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seeprovinz Kindergarten „Indianerdorf“ packt Geschenke
Schaumburg Seeprovinz Seeprovinz Kindergarten „Indianerdorf“ packt Geschenke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 17.11.2015
Pastorin Andrea Dorow nimmt die bunten Päckchen der Kindergartenkinder entgegen. Quelle: jpw
Anzeige
Seeprovinz (jpw)

Pastorin Andrea Dorow und die Kirchenvorstandsvorsitzende aus Steinhude, Kathrin Götze-Bühmann waren gekommen, um die verpackten Kartons entgegenzunehmen. Die Pakete bekommen Kinder in Osteuropa, sagte Dorow. Sie nimm für die gesamte Seeprovinz die Geschenke entgegen und hat aus Kindergärten, Kirchengemeinden und von Privatleuten bisher 250 Pakete zum Weiterverschicken bekommen.
Auch einen Briefumschlag mit Geld bekam Dorow aus dem Kindergarten. Der Verein „Geschenke der Hoffnung“ bittet parallel zum Packen von Schuhkartons darum, jeweils sechs Euro für Transport, Ehrenamtsbetreuung und Qualitätssicherung zu spenden.

Seeprovinz Erneuerung der Brücken geplant - Wunstorf übernimmt Promenade

Viele Verhandlungen waren nötig, nun ist es amtlich: Der Platz an den Strandterrassen in Steinhude und die Promenade gehen in den Besitz der Stadt Wunstorf über. Das hat die Regionsversammlung beschlossen.

16.11.2015

Tourismus-Chef Willi Rehbock hat eine positive Bilanz der Saison am Steinhuder Meer gezogen. Das schließt auch das Festliche Wochenende ein, bei dem das Defizit deutlich kleiner als zuvor ausgefallen ist.

11.11.2015

Die Initiative für den Erhalt des Steinhuder Schulzentrums will mit juristischen Mitteln erreichen, dass die Stadt Wunstorf den gewünschten Bürgerentscheid doch noch zulassen muss. Die anderen Klagen gibt die Initiative nach Informationen dieser Zeitung auf.

30.10.2015
Anzeige