Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Leichtathletinnen für Landesentscheid qualifiziert

Gymnasium Steinhude Leichtathletinnen für Landesentscheid qualifiziert

Jubel im Gymnasium Steinhude: Acht Leichtathletinnen der Schule haben den Bezirksentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ gewonnen.

Voriger Artikel
Kampf der Segler
Nächster Artikel
Land will nicht Regie am Meer führen

Ines Planert (von rechts), Ilka und Kira Sauer, Lena Schrage, Laura Scandura, Nadine Werner, Friederike Lübbehüsen und Melina Barkmeyer vertreten das Gymnasium Steinhude beim Landesentscheid. 

Quelle: pr.

Seeprovinz. Damit treten Ines Planert, Ilka und Kira Sauer, Lena Schrage, Laura Scandura, Nadine Werner, Friederike Lübbehüsen und Melina Barkmeyer am 8. Juli in Stuhr-Moordeich beim Landesentscheid in Konkurrenz mit den besten Leichtathletinnen Niedersachsens.
Nach einer guten Premiere im Jahr 2013 und einem tollen zweiten Platz im vergangenen Jahr haben die Leichtathletinnen es im dritten Anlauf geschafft. Auf der Mehrkampfanlage in Hannover, dem Erika-Fisch-Stadion, ließen die acht Seeprovinzlerinnen von Beginn an keinen Zweifel daran aufkommen, wer letztlich als Sieger nach Hause fahren sollte: Sowohl im Hochsprung als auch im 75-Meter-Sprint belegten sie den ersten Platz und heimsten in diesen Disziplinen die ersten wichtigen Punkte ein.
Auch in den Disziplinen Weitsprung, Kugelstoßen und der 4 x 75-Meter-Staffel waren die Mädchen nicht zu schlagen und belegten ebenfalls jeweils den ersten Platz. Im Ballwurf wurde der zweite Platz erzielt und der 800-Meter-Lauf mit guten Zeiten abgeschlossen.
„Wir haben uns für den diesjährigen Wettkampf zwar durchaus Chancen ausgerechnet, einen der vorderen Plätze belegen zu können“, sagte Sportlehrer Ingo Westermann, „dass es dann aber so souverän und eindrucksvoll der erste Platz geworden ist, hat mich schon sehr positiv überrascht. Die Mädchen können wirklich stolz auf sich sein.“  jpw/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg