Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Naturparkplan steht im Mittelpunkt

6. Steinhuder-Meer-Konferenz Naturparkplan steht im Mittelpunkt

Die 6. Steinhuder-Meer-Konferenz zum Thema Naturparkplan für den Naturpark Steinhuder Meer ist für Freitag, 25. November, im Landgasthaus Meyer in Poggenhagen angesetzt. Die Teilnehmer – allesamt Akteure aus der Naturparkregion – wollen den Planentwurf gemeinsam bearbeiten. Die Konferenz wird moderiert von Matthias Apitz.

Voriger Artikel
Karauschen schwimmen wieder
Nächster Artikel
Wrackteil des Lancaster-Bombers geborgen
Quelle: Archiv

SEEPROVINZ. Der Naturpark Steinhuder Meer wird getragen von der Region Hannover und den Partnerlandkreisen Schaumburg und Nienburg. So wird zunächst die Leiterin des Fachbereichs Umwelt der Region, Sonja Papenfuß, erläutern, wozu es einen Naturparkplan geben soll. Die Geschäftsführerin des Naturparkes, Andrea Zörnig, berichtet danach über die Themen Barrierefreiheit, nachhaltige, regionale Wertschöpfung, Naturerleben und Umweltbildung, Natur und Gesundheit sowie Erholung, die anschließend Bestandteile der Workshop-Phase sind.

Steinhuder Meer ist "See des Jahres"

Die Ergebnisse der Beratungen sollen Impulse setzen und den Plan mit den Interessen der Akteure am Steinhuder Meer abgleichen. Welche Resultate die fünfte Steinhuder-Meer-Konferenz im vergangenen Jahr hervorgebracht hat, thematisiert Papenfuß im Anschluss. Vor einem Jahr ging es um die Frage, wie der Tourismus in der Naturparkregion zukunftsfähig gestaltet werden kann und wie der Naturpark für einen umwelt- und naturverträglichen Tourismus gleichzeitig geöffnet, bewahrt und ausgebaut werden kann. Zum Pilotprojekt des nachhaltigen und barrierefreien Naturparks hält der Geschäftsführer der Steinhuder Meer Tourismus GmbH, Willi Rehbock, ein Referat.

Der Geschäftsführer der Ökologischen Schutzstation Steinhuder Meer, Thomas Beuster, berichtet über den „See des Jahres“ – das Steinhuder Meer. Und das neue Naturparkhaus, das gerade in Mardorf entsteht, rückt wiederum Papenfuß in den Blick der Konferenzteilnehmer.

Die Veranstaltung dauert von 8.30 bis 16 Uhr. Die Entwürfe sind für die Öffentlichkeit auch online unter www.naturpark-steinhuder-meer.de einsehbar.  jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg