Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Plakatideen zur Reformation gesucht

Jubiläumsjahr Plakatideen zur Reformation gesucht

An den Beginn des Jahres 2017, in dem evangelische Christen 500 Jahre Reformation feiern, hat der Jugendpastor der Seeprovinz-Gemeinden, Markus Weseloh, eine besondere Herausforderung gesetzt: Unter den vier Themen der Reformation: Gewissen, Freiheit, Glaube und Eine-Welt, sind Schulklassen, Konfirmanden- und Jugendgruppen aus dem Landkreis Schaumburg aufgerufen, ein Plakat für das Jubiläumsjahr zu gestalten.

Voriger Artikel
Heimelige Fachwerkatmosphäre
Nächster Artikel
Verkehrsverein blitzt mit Vorschlag ab

SEEPROVINZ/LANDKREIS. Dafür ist ein Workshop für Sonnabend, 15. Januar, von 10 bis etwa 19.30 Uhr, im Steinhuder Küsterhaus, Am Anger 9, geplant.

Die drei schönsten Plakate werden mit Preisen in Höhe von insgesamt 400 Euro belohnt. Zudem werden die Siegerplakate Anfang 2017 mehrere Wochen lang in jeder Vorstellung der Schaumburger Kinos gezeigt. Nach Mitteilung von Weseloh begleitet ein professioneller Fotograf zusammen mit dem Diakon Joachim Büge die Arbeit der Jugendlichen an den Plakaten.

Weitere Informationen sind bei Pastor Weseloh unter Telefon (0160) 97624475 erhältlich. Anmeldeschluss ist der 8. Januar. Für den Workshop sind mindestens fünf Teilnehmerzahl nötig .jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg