Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Reichling gibt bei Lions Club Steinhuder Meer den Ton an

Neuer Präsident aus Düdinghausen Reichling gibt bei Lions Club Steinhuder Meer den Ton an

Jährlich wechselt die Präsidentschaft beim Lions-Club Steinhuder Meer. Dabei nennt jeder Präsident zu Beginn seine Grundidee für sein Amtsjahr. Der neue Lions-Präsident heißt Jörg Reichling.

Voriger Artikel
Schaumburg will verhandeln
Nächster Artikel
Meerkunstraum feiert erfolgreiches Jahr
Quelle: pr.

Seeprovinz.  Er ist promovierter Hydrogeologie und wohnt in Düdinghausen. „Ich schätze Menschen, die aufrecht gehen“, sagt er und meint das im übertragenen Sinne. Deshalb ist er auch gern bei den Lions, weil dort jeder seine Meinung äußern könne und das Miteinander von großem gegenseitigen Respekt geprägt sei.

In den internen Vortragsabenden, zu denen die Lions regelmäßig zusammenkommen, wird es in diesem Jahr viel um den Schutz des Wassers gehen. Aber Reichling hat noch weitere Pläne: Er will die Lions-Bruderschaft auch noch mehr ins öffentliche Bewusstsein tragen. Und weil er nun auch noch ein erfahrener Trompeter ist, hat er ein öffentliches Konzert organisiert. Dies wird am Sonnabend, 24. Januar, im Wunstorfer Stadttheater stattfinden. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Und die Lions wären nicht die Lions, wenn sie das Konzert nicht zu einer Spendenaktion machen würden. So geht das Eintrittsgeld auch diesmal an karitative Projekte – eine endgültige Auswahl wurde allerdings noch nicht getroffen.

Fest steht jedoch, dass die Lions-Brüder auch am Konzertabend Spenden verteilen werden. „Das Geld stammt nicht allein aus den Veranstaltungserlösen, sondern auch aus den Mitgliedsbeiträgen“, erklärt Kassenwart Wolfgang Schulz.

Zugute kommen soll es den Jugendabteilungen von Feuerwehr, Johannitern, DRK, THW und DLRG.
Etwa 20 000 Euro verteilt der Lions-Club Steinhuder Meer jährlich – schließlich ist dies die Hauptaufgabe der Hilfsorganisation. Auch das am 20. Juli stattfindende Matjesfest soll wieder dabei helfen Geld zu sammeln.

Laut Pressewart Max Hoffmann sei es aber auch Aufgabe jedes regionalen Klubs, die weltweiten Projekte der Lions zu fördern. Als einzige Nicht-Regierungs-Organisation beraten die Lions die UN bei Hilfsprojekten. at

Jazzkonzert

Präsident spielt mit

MeerJazz heißt das Konzert, zu dem Lions Club und Stadt für Sonnabend, 24. Januar, 18.30 Uhr, ins Wunstorfer Stadttheater einladen. Jazz und Pop der Extraklasse soll es geben, Vivian Touch spielt – in Wunstorf und am Steinhuder Meer bestens bekannt – und die Jazzformation Body & Soul aus Stadthagen. Die Band spielt Funk, Latin und Swing. Mit dabei ist der Präsident des Lions Clubs Steinhuder Meer, Jörg Reichling. Karten kosten 15 Euro. Vorverkauf bei den Sparkassen und der Volksbank Nienburg. at

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg