Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seeprovinz Schiffe bekommen letzten Schliff
Schaumburg Seeprovinz Seeprovinz Schiffe bekommen letzten Schliff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 23.03.2015
Friedrich-Wilhelm Hartmann steckt die Flagge an den Bug der „Steinhude“. Quelle: sok
Anzeige
Seeprovinz

Derweil ist die Personenschifffahrt allerdings noch mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt. Die beiden Schwesternschiffe „Willkommen“ und „Schaumburg-Lippe“ liegen auch schon an den Strandterrassen, brauchen aber noch eine Weile, bis sie einsatzbereit sind. So bekommt die „Schaumburg-Lippe“ etwa noch einen neuen Teppich. „Zu Ostern beginnen wir auch mit dem Linienverkehr an den Wochenenden“, sagte der Geschäftsführer der Personenschifffahrt, Friedrich-Wilhelm Hartmann. Neu ist in diesem Jahr ein zweiter Wochentag mit abendlichen Dämmerschoppen-Fahrten, nämlich dienstags, wegen der großen Nachfrage.

 Bei den Fahrten müssen die Kapitäne, wie alle Wassersportler, im Moment noch aufpassen, dass sie das Rohr für die Entschlammung vorsichtig passieren, denn das liegt noch quer im Meer.

 Eigentlich sollte mit der Entschlammung des Mündungstrichters des Hagenburger Kanals, die gegenwärtig läuft, die Entschlammung für diese Saison beendet sein. Wie berichtet hatte sich der Yacht-Club von Hagenburg kurzfristig dazu entschlossen, diese Arbeiten noch mit einer Entschlammung des eigenen Hafens zu verbinden und so eine seltene Gelegenheit zur Reinigung zu nutzen. sok, jpw

Anzeige