Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schützen gewinnen Rundmarsch

13 Gruppen gehen in Wiedenbrügge an den Start Schützen gewinnen Rundmarsch

Türme aus Keksen bauen, Begriffe erraten und eine Geschicklichkeitsfahrt mit dem Rasenmähertraktor meistern: Diese und andere Aufgaben haben die Schützen aus Wölpinghausen so gut gelöst, dass sie den traditionsreichen Rundmarsch der Feuerwehr Wiedenbrügge gewonnen haben.

Voriger Artikel
Auf dem Weg zum Pokal
Nächster Artikel
Bauprojekt Steinhuder Mühlengarten

Geschicklichkeit auf dem Rasenmäher ist bei den vielen Aktionen gefragt. 

Quelle: pr.

Selbst das regnerische Wetter konnte die 13 Gruppen aus dem Schaumburger Land und den Nachbarbereichen nicht davon abhalten, sich der alljährlich wiederkehrenden Herausforderung in der Feldmark und in Wiedenbrügge selbst zu stellen. Die Gastgeber hatten sechs Stationen auf einer Strecke von sieben Kilometer Länge aufgebaut. Die einzelnen Stationen sollten dazu dienen, Geschicklichkeit und Wissen der Teams zu testen.

Schließlich gewann der Schützenverein Wölpinghausen den Vergleich vor der Feuerwehr aus Winzlar und der Mannschaft vom Förderverein Wiedenbrügge. Auf Platz vier folgten „Die Heuerßener“ vor der Feuerwehr Reinsen, der Feuerwehr Bergkirchen 2, den Keglern und dem Schützenverein Wiedenbrügge und den Landfrauen (punktgleich).

Den neunten Platz belegte das Team vom Schützenverein Sachsenhagen, dahinter folgte die Feuerwehr aus Wölpinghausen, die „Topfdeckel“, die Feuerwehr Bergkirchen und die Jugend Wiedenbrügge.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg