Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Seeprovinz Tanz, Musik und Handwerk
Schaumburg Seeprovinz Seeprovinz Tanz, Musik und Handwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.06.2016
Quelle: pr.
Anzeige
STEINHUDE

Dann können Besucher aktuelle Jahrgangsweine probieren. Aber auch Traubensaft und Kaffeespezialitäten werden ausgeschenkt. Dazu passend gibt es Flammkuchen, Fleischgerichte sowie Leckereien aus Schweden und dem Holzofen. „Atemlos“ geht es ab 20 Uhr in die Nacht mit Helene-Fischer-Double Petra Schwar.

Sonnabend und Sonntag öffnen die Winzer ihre Stände ab 11 Uhr. Kunsthandwerker bieten ihre Holz- und Metallarbeiten für Haus und Garten, Dekoartikel sowie Schmuckkreationen an. Verschiedene Künstler lassen sich bei ihrer Arbeit auch über die Schulter blicken. Besucher können beispielsweise erleben, wie aus Löffeln und Münzen Schmuck entsteht.

Am Sonnabend sorgen ab 18 Uhr die Damen von Prosecco Pearls mit ihrem Bauchtanz für ein prickelndes Vergnügen. Das Oldie-Duo Stephan und Jens spielt anschließend Rock, Blues und Evergreens.

Die Musikschule Wunstorf tritt am Sonntag ab 13 Uhr mit ihrer Big Band auf. Um 15 Uhr folgt die Line-Dance-Gruppe vom SC Steinhude, die anschließend zum Mitmachen einlädt. Während des dreitägigen Festes erfüllt DJ und Moderator Herby fast jeden Musikwunsch. Freitag und Sonnabend ist bis 22 Uhr, Sonntag bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Von Rita Nandy

Seeprovinz 32. Steinhuder Meer-Rund - Dickschiffer kämpfen um Punkte

Während auf dem Steinhuder Meer noch die Teilnehmer an der Weltmeisterschaft in der Flying-Dutchman Klasse bis heute um Weltmeisterschaftspunkte kämpfen, steht schon der nächste Segel-Höhepunkt auf dem Meer an.

30.05.2016
Seeprovinz Parlamentarisches Partnerschaftsprogramm - Dritte Schülerbotschafterin aus Steinhude

Michelle Sommerfeldt, Zehntklässlerin des Gymnasiums Steinhude, wird im August als Stipendiatin des Parlamentarischen Partnerschaftsprogrammes (PPP) des Deutschen Bundestages in Zusammenarbeit mit dem Kongress der Vereinigten Staaten für ein Jahr in die USA gehen.

27.05.2016
Seeprovinz Partei will Arbeitskreis für Sigmundshall gründen - Grüne sehen Wandel kritisch

Die Grünen von unterschiedlichen politischen Ebenen wollen in einem neuen Arbeitskreis den Wandel im Kalibergbau kritisch begleiten. Zu den Zielen zählt auch, dass Halden, die wie bald bei Sigmundshall in Bokeloh nicht mehr genutzt werden, nur mit unbelastetem Material abgedeckt werden sollen.

15.05.2016
Anzeige