Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Viel Spaß und Einsatz im Mega-Kicker

Steinhude Viel Spaß und Einsatz im Mega-Kicker

Eine richtige Siegerehrung, wie vorgesehen, hat es in der Steinhuder Petrus-Kirche nach dem ersten Sommerfest am Steinhuder Küsterhaus nicht gegeben.

Voriger Artikel
Hemd ohne Naht bleibt rätselhaft
Nächster Artikel
Einzigartige Mangel ist 160 Jahre alt

Spannende Spiele liefern sich die Besucher im Mega-Kicker.

Quelle: jpw

Seeprovinz. Also verloste der Jugendpastor der Seeprovinz, Markus Weseloh unter den Teilnehmern kurzerhand die Gutscheine, die er als Preise für die siegreichen Mannschaften des Kicker-Turniers vorgesehen hatte. Das Fest endete schließlich mit einer Andacht, die den Schlusspunkt unter die Sommerferien-Aktion setzte.

„Wir hätten uns ein paar mehr Jugendliche gewünscht, aber wir sind zufrieden“, hatte Weseloh im Vorbeigehen gesagt, auf dem Weg zum Mega-Kicker, wo die Mannschaften auf ihren Einsatz warteten. Ein Turnier unter dem Motto „Kickern und Krökeln“ mit gemeldeten Mannschaften, wie die Organisatoren es erhofft hatten, war nicht zustande gekommen. Stattdessen erfolgten spontane Partien, bei denen die Pastoren Andrea und Karsten Dorow sowie Weseloh Unterstützung leisteten.

Auch für Jugendliche, die nicht Kickern wollten, gab es ein abwechslungsreiches Programm. Unter anderem konnten sie in einer Kabine Bälle fangen, die mittels Luft nach oben geblasen wurden. An zwei Basketballkörben konnte mithilfe eines Zählers um die Wette geworfen werden. Für die ganz jungen Kinder drehte sich ein Karussell. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg