Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Vorbereitungen für Eisfest laufen

Seeprovinz / Steinhuder Meer Tourismus GmbH Vorbereitungen für Eisfest laufen

„Fast sicher.“ So beurteilt Willi Rehbock, Geschäftsführer der Steinhuder Meer Tourismus GmbH die Wahrscheinlichkeit für ein Eisfest am nächsten Sonntag. 

Voriger Artikel
Region warnt vor Betreten des Eises
Nächster Artikel
Eisfest wird auf zwei Tage ausgedehnt

Ein Eisfest  - wie zuletzt im Januar 2009 - soll es am Sonntag im Bereich Steinhude auf dem Steinhuder Meer wieder geben.

Quelle: jpw

Steinhude (jpw/at). Mitarbeiter des Bauhofes Wunstorf hatten an drei Stellen das Eis aufgesägt und jeweils Dicken von 16 Zentimetern festgestellt. Von Rehbock gab es daraufhin noch keine endgültige Zusage, aber er ist optimistisch angesichts der Wetterprognosen, die bis zum Wochenende anhaltenden und zum Teil strengen Frost versprechen. Der SMT-Geschäftsführer befindet sich bereits in den Vorbereitungen, sucht Partner und Sponsoren. 

Zu massiven Verkehrsproblemen, wie im Januar 2009, soll es bei diesem Eisfest nicht mehr kommen. Rehbock befindet sich bereits auf der Suche nach zusätztlichen Parkplätzen. zudem soll es auch ein Eisfest in Hannover auf dem Maschsee geben. In diesem Fall wäre der Besucherstrom aus der Landeshauptstadt geringer.

Dieser Artikel wird aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg