Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
111 Stunden für die Feuerwehr

Elf Auszeichnungen 111 Stunden für die Feuerwehr

Elf Auszeichnungen hat die Jugendfeuerwehrwartin Victoria Beier während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Wölpinghausen verliehen. Sie ehrte die Dienstbeste und berichtete über 111 geleistete Stunden der Jugendfeuerwehr.

Voriger Artikel
Erfolgsmischung angerichtet
Nächster Artikel
Sturmschaden zum Jubiläum

111 Dienststunden haben die Jugendlichen der Feuerwehr Wölpinghausen im vergangenen Jahr geleistet.

Quelle: jpw

Wölpinghausen (r,jpw). Verabschiedet wurde der stellvertretende Jugendfeuerwehrwart, Marco Nötel, nach insgesamt 15 Jahren ehrenamtlicher Betreuerarbeit. Seine Nachfolge tritt Marvin Wolter an.

 Enthalten in den 111 Stunden waren außer feuerwehrtechnischen Diensten auch viele weitere Aktivitäten wie zum Beispiel „Moorhuhn“, Brennball, XXL-Kicker, Knotenolympiade und Schlauchstaffel. Zu den Höhepunkten gehörte das Übernachtungswochenende und die Abnahme und Auszeichnung mit der Jugendflamme eins und zwei.

 Mit der Jugendflamme Eins wurden ausgezeichnet: Kristof Brinkmann, Ilka Hermann, Birte Oldenburg, Leon Riedel, Luca-Joel Steege. Die Jugendflamme zwei erhielten: Till Bohnhorst, Leon Bohnhorst, Annika Brandes, Timo Hermann, Antigone Wittke, Marcos Wolter.

 Annika Brandes wurde zum vierten Mal in Folge Dienstbeste. Zweiter wurde Timo Hermann und Platz drei ging an Antigone Wittke. Beier machte die Jugendlichen noch neugierig auf das nächste Jahr. Es warten wieder spannende Aktivitäten, wie zum Beispiel das Zeltlager Potzwenden auf den Nachwuchs.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg