Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Autos stoßen zusammen

Unfall in Bergkirchen Autos stoßen zusammen

Eine 76 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwoch bei einem Autounfall in Bergkirchen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die Hagenburgerin gegen 16.13 Uhr mit ihrem Auto auf der Bergkirchener Straße (L 370) unterwegs.

Voriger Artikel
Besuch vom engagierten Erfahrungssammler
Nächster Artikel
Gemeinde plant Straßenausbesserungen und Grabenräumungen
Quelle: Symbolfoto

Bergkirchen. Auf Höhe der Kirche wollte sie links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. In diesem Moment kam ihr ein 25-jähriger Bergkirchener mit seinem Auto entgegen. Nach mehreren Zeugenaussagen soll der junge Mann mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Die Frau war bereits auf der Gegenfahrbahn und konnte nicht mehr reagieren. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Bei der Kollision wurde die Senioren schwer und der Bergkirchener leicht verletzt. Da in der Kirche zu diesem Zeitpunkt eine große Feier war, bittet die Polizei Augenzeugen des Unfalls, sich im Kommissariat unter (0 57 21) 4 00 40 zu melden.  vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg