Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wölpinghausen Brandes erneut Dienstbeste
Schaumburg Seeprovinz Wölpinghausen Brandes erneut Dienstbeste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 13.12.2014
Alle Geehrten und Ausgezeichneten stellen sich zum Gruppenbild. Quelle: pr.
Anzeige
Wölpinghausen

 Im vergangenen Jahr nahmen die 14 Jugendlichen an zahlreichen Wettbewerben teil. Neben den Winterwettbewerben gehörten auch die Samtgemeinde- und Kreiswettbewerbe zum Dienstplan. Das Kreiszeltlager in Stadthagen verbleibt den Kindern  in gute Erinnerung.

 Am Bowlingturnier der Kreis-Jugendfeuerwehr haben die Jugendlichen ebenfalls teilgenommen und mit einer gemischten Gruppe, die aus Mitgliedern der Jugendfeuerwehr  Bergkirchen/Wiedenbrügge und Wölpinghausen bestand, den zweiten  Platz belegt.

 Die Dienstbeste Annika Brandes nahm an 37 von 37 Diensten der Jugendfeuerwehr Wölpinghausen teil. Auf dem zweiten Platz landeten Antigone Wittke und Timo Hermann mit jeweils 36 besuchten Diensten. Simone Hermann freute es, das sie an diesen Abend fünf Mitglieder der Kinderfeuerwehr an Victoria Beier übergeben konnte. 

 Zu Jugendsprechern wurden Leon Bohnhorst und Annika Brandes gewählt.   r

Wölpinghausen Protest in Wölpinghausen - Geldautomat statt Sparkasse?

Der Rat der Gemeinde Wölpinghausen will die Schließung der örtlichen Sparkasse zum Jahresende nicht einfach so hinnehmen. Wenngleich auch wohl eine Weiterführung der kleinen Filiale nicht zu erreichen sei, hieß es in der Diskussion, so soll nach den Vorstellungen der Ratsmitglieder zumindest ein Geldautomat, möglicherweise auch mit Einzahlfunktion, im Ort aufgestellt werden.

13.12.2014

Historisches hatte Gemeindedirektor Jörn Wedemeier während der jüngsten Sitzung des Rates der Gemeinde Wölpinghausen im Dorfgemeinschaftshaus zu verkünden: Die Gemeinde steht mit dem Haushalt 2015 mit Neuschulden von rund 1,12 Millionen Euro vor ihrer wohl höchsten Kreditaufnahme ihrer Geschichte.

13.12.2014

Zu einem festlichen Bläserkonzert lädt die Kirchengemeinde Bergkirchen für den heutigen Mittwoch für 19 Uhr in die St.-Katharinen-Kirche ein.

12.12.2014
Anzeige