Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gelungenes Erntefest vor malerischer Kulisse

Wölpinghausen / Feier Gelungenes Erntefest vor malerischer Kulisse

Ein rundherum gelungenes Erntefest hat die Wölpinghäuser Dorfgemeinschaft gefeiert. Vor geradezu malerischer Kulisse, dem Giebel des Hof Dankwerth und der benachbarten „Grünen Mitte“, begünstige das hochsommerliche Wetter des ersten Tages die Ausfahrt der acht festlich geschmückten Erntewagen durch das Dorf. Die „IG Erntefest“ mit Mitorganisator Uwe Brinkmann hatte gute Vorarbeit geleistet.

Voriger Artikel
21 Gruppen bei Orientierungsfahrt
Nächster Artikel
Pferdefreunde organisieren Western-Play-Day

Nicht fliegender, aber tanzender Wechsel: Manfred Schwidlinski übergeben die Krone an Eckard und Susanne Lindemann. © jpw

Wölpinghausen (jpw). Die anschließende „Hofparty“ mit Cocktails und lauschiger Biergartenatmosphäre dauerte bis tief in die erste Nacht, bevor es am nächsten Morgen mit Gottesdienst und einer erneuten Ausfahrt der Erntewagen – diesmal auch über die Nachbardörfer – weiterging.

Nicht nur ein gemeinsames Mittagessen, auch die schwungvolle Musik der „Kronsberg-Musikanten“ aus Hannover, hielt die Besucher trotz eines zwischenzeitlichen kleinen Regenschauers lange auf den Bierzeltgarnituren. Auf der Hofdiele lockte ein Kuchen- und Kaffeebüffet.

Zu einem Höhepunkt entwickelte sich die amerikanische Versteigerung der Erntekrone, bei der Versteigerer Joachim Sölter bei den Anwesenden für einen guten Zweck – einer Überdachung am Pavillon an der „Grünen Mitte“ – auch noch, so schien es, den allerletzteten Euro aus der Tasche kitzelte, bis schließlich bei 582 Euro Eckard Lindemann mit seiner Frau Susanne aus Schmalenbruch den Zuschlag erhielten – und damit die Krone vom amtierenden Erntebauernpaar Manfred und Renate Schwidlinski für einen Tanz in Empfang nehmen konnten.

Den Preis für den bestgeschmückten Erntewagen gewann die Mannschaft um Fahrer Heinrich Brinkmann vor dem Team von Manfred Schwdlinski. Es folgten die Fahrer Marco Schwidliski, Eckard Lindemann, Marvin Wolter Dieter Borkenhagen, Thomas Becker und Johannes Dietrich junior – mit ihren jeweiligen Teams, die zum Teil sehr phantasievolle Gefährte erstellt hatten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg