Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wölpinghausen Herausforderungen bewältigt
Schaumburg Seeprovinz Wölpinghausen Herausforderungen bewältigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 07.01.2015
Anzeige

Wölpinghausen. Ortsbrandmeister Ralf Hermann zog während der jüngsten Hauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus über drei Brandeinsätze, vier technische Hilfeleistungen, zwei Alarmübungen und 13 Fehlalarme Bilanz.

Darüber hinaus sind von den Mitgliedern der Feuerwehr aus eigenen Mitteln und in Eigenleistung die Fenster des Schlauchturmes aufgearbeitet worden.

Regionale Furore machte die Feuerwehr mit einer Herausforderung ganz anderer Art, weil nach der Berichterstattung der SN der NDR die „Cold Water Challenge“ an Brinkmanns Teichen drehte und auch in der Sendung "DASS" ausstrahlte.

Doch neben der Imagewerbung für den Feuerwehrdienst widmeten sich die Aktiven den Wettbewerben auf Kreis- und Gemeindeebene, sowie dem Drei-Generationen-Wettbewerb in Wiedenbrügge-Schmalenbruch.  Als vollen Erfolg verbucht das Kommando den erstmals als Gemeinschaftsveranstaltung der Feuerwehren Wölpinghausen. Bergkirchen und Wiedenbrügge Schmalenbruch durchgeführten Laternenumzug, der künftig im Wechsel in den genannten Orten stattfinden soll.

Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote ehrte Ernst Brandes, Wolfram Hoppe und Heinz Hasemann für 50-jährige Mitgliedschaft.  Ausgezeichnet für 25 Jahre aktive Feuerwehrarbeit wurden Frank Grabitz und Markus Willmann. Jörg Bolte und Rainer Mondé unterstützen die Feuerwehr seit 25 Jahren passiv. Gemeindebrandmeister Joachim Muth beförderte Daniel Frick zum Feuerwehrmann und Manuel Klaefker zum Löschmeister. jpw

Wölpinghausen Tannenbaumsammlung am 10. Januar - Jugendwehr braucht Spenden

Ein wenig sorgenvoll hat der Jugendwart der Jugendfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen, Sven Johannssen, auf die alljährliche, gemeinsame Tannenbaumsammlung der Jugendfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen und Wölpinghausen geschaut.

05.01.2015

Eine Premiere zum Finale: Kurz, bevor es nach einer 84-jährigen Geschichte mit der Zweigstelle Wölpinghausen der Sparkasse Schaumburg zu Ende geht, haben rund 20 Wölpinghäuser das Gebäude am Montagabend kurz vor Geschäftsschluss besetzt. Rein symbolisch, versteht sich. Einen Polizeieinsatz gab es nicht.

02.01.2015
Wölpinghausen Kreisbrandmeister kokettiert mit der Altersabteilung - Wunnenberg bilanziert „arbeitsreiches Jahr“

Bilanz über ein „sehr arbeitsreiches Jahr“ hat Ortsbrandmeister Jörg Wunnenberg  bei der Hauptversammlung der Ortsfeuerwehr Bergkirchen gezogen.

31.12.2014
Anzeige