Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendwehr braucht Spenden

Tannenbaumsammlung am 10. Januar Jugendwehr braucht Spenden

Ein wenig sorgenvoll hat der Jugendwart der Jugendfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen, Sven Johannssen, auf die alljährliche, gemeinsame Tannenbaumsammlung der Jugendfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen und Wölpinghausen geschaut.

Voriger Artikel
Glühwein statt Tränengas
Nächster Artikel
Herausforderungen bewältigt
Quelle: Symbolfoto

Bergkirchen. „Wir brauchen mehr Spenden“, sagte Johannssen während der Hauptversammlung der Ortsfeuerwehr Bergkirchen. Die Jugendwehren benötigten das eingesammelte Geld für ihre Arbeit. Dieses sei aber in den vergangenen Jahren weniger geworden.

In diesem Jahr sammeln die Jugendwehren am Sonnabend, 10. Januar, die ausgedienten und abgeschmückten Bäume und übernehmen für die Einwohner die Entsorgung. Die Organisatoren bitten darum, die Bäume gut sichtbar an die Straße zu legen. Die Jugendfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen beginnt um 9 Uhr mit dem Einsammeln. In Wölpinghausen beginnt das Einsammeln um 11 Uhr.

Die Spenden zur Unterstützung der Arbeit der Jugendfeuerwehr können in einem Briefumschlag an den Tannenbaum gebunden, oder persönlich den Abholern übergeben werden.  jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg