Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Klare Ansage zum Erntefest

"Der schönste Wagen" Klare Ansage zum Erntefest

 Die fleißigen Helfer in Alwin Bartlings Scheune haben sich ein hohes Ziel gesteckt: Für das Wölpinghäuser Erntefest wollen sie den schönsten Erntewagen bauen.

Voriger Artikel
Schwidlinski will bleiben
Nächster Artikel
Sanierung oder Abriss?

Daniela Bohnhorst (von links), Uwe Bohnhorst und Marianne Schwidlinski verarbeiten das Korn.

Quelle: jpw

Wölpinghausen. Viel mehr wollten die Männer und Frauen eigentlich nicht verraten, lediglich nur in eigener Sache für ihr großes Erntefest am Wochenende des 10. und 11. Septembers werben. So wie in Bartlings Scheune geht es zur Zeit auch in anderen Scheunen in der Gemeinde zu, in denen fleißige Hände am schönsten Erntewagen basteln. Dabei ist das geschnittene Korn, wie es gerade Daniela Bohnhorst, Uwe Bohnhorst und Marianne Schwidlinski auf dem Schoß haben, nicht immer die Hauptzutat der Erntewagen-Dekoration.

Toltern hat Tradition

In Wölpinghausen hat in den vergangenen Jahren nicht nur die Erntefest-Tradition, sondern auch das „Toltern“, das Umherziehen im Ort mit geschmückten Erntewagen, wieder viele Anhänger gefunden. Bei diesem Brauch werden die Bewohner der Gemeinde von den Jugendlichen zum bevorstehenden Fest eingeladen. jpw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg