Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wölpinghausen Künstler und Publikum sind „sensationell“
Schaumburg Seeprovinz Wölpinghausen Künstler und Publikum sind „sensationell“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 17.04.2012
Desimo fasziniert auf der Bühne in der “Kleinen Freiheit”. Quelle: Foto: sk
Anzeige

Wölpinghausen (sk). Auf frühen Weltkarten sind unbekannte Gebiete mit Seeschlangen oder anderen Fabelwesen illustriert und ein Spruch warnt vor dem Ungewissen: “Hic sunt dracones” (lat. Hier sind Drachen). Der Spruch zierte samt Drachen ein Display auf der Bühne. Dort stand Detlef Simon vor einem Absperrband, hinter ihm das “Unbekannte” und vor ihm in nur zwei Metern Entfernung die erste Reihe aufmerksamer Zuschauer.

Wie konnte es nun sein, dass der geniale Zauberkünstler, obwohl er das Band weder überstieg noch  durchtrennte, plötzlich hinter diesem stand? Und wohin war die zweite Socke in der Waschmaschine geraten? Und auch beim “Gedankenlesen” zu einem Fußballthema verblüffte Desimo seinen Partner aus dem Publikum sowie alle übrigen Zuschauer, die das neue Programm heftig beklatschten und den Künstler nicht ohne Zugabe ziehen ließen.

Der Abend sei für ihn “super” gewesen. Sein Publikum habe “senstionell mitgemacht”, freute sich Simon  nach der Aufführung. Eine Vorpremiere anzuberaumen – bereits das zweite Programm “testete” der Hannoveraner in Wölpinghausen -  sei notwendig, weil eine Generalprobe vor leerem oder nur mit wenigen Freunden bestückten Saal ihm nicht reale Publikumsreaktionen bringe. Regisseurin Claudia Wehner betrachtete die Show kritisch, war zum Schluss aber ebenfalls äußerst zufrieden. Am gleichen Abend noch wollten sich beide die gefilmte Vorpremiere ansehen und eventuell kleine Änderungen besprechen für die Vorstellung am nächsten Tag, nochmals in der “Kleinen Freiheit Nr. 4”. Die Premiere von “Übersinnlose Fähigkeiten” geht am 22. April im Schauspielhaus Hannover über die Bühne.  

Anzeige