Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Manege frei“ für die närrische Gesellschaft

Wölpinghausen / Karneval „Manege frei“ für die närrische Gesellschaft

Bald hält die fünfte Jahreszeit, wie sie liebevoll in Köln genannt wird, auch wieder in Schaumburg Einzug. Am Sonntag, 11. November, soll in Wölpinghausen ausgelassen die Karnevalssaison eröffnet werden.

Voriger Artikel
Kein Raum für Funker in der Grundschule
Nächster Artikel
„Feuerblitze“ basteln Leuchtkörper selbst

Am 11. November ist es wieder soweit: Um 11.11 Uhr wird Bürgermeister Joachim Schwidlinski den Rathausschlüssel an die Wölpinghäuser Golanjecken übergeben. 

Quelle: pr.

Wölpinghausen (ms). Anlässlich dieses närrischen Ereignisses laden die Wölpinghäuser Golanjecken zu einem Karnevalsfest in die „Kleine Freiheit“ an der Meeresblickstraße ein. Einlass für alle Narren ist ab 10.30 Uhr, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Motto „Manege frei“ sollen Clowns, Zirkusartisten, Löwenbändiger und wilde Tiere für Stimmung sorgen. Mit einem Rahmenprogramm und Live-Musik wird die Karnevalssession somit feierlich eingeläutet.

Auch zum Kinderkarneval am Sonnabend, 2. Februar, sowie zu den Prunksitzungen am Sonnabend, 9. Februar, und am Sonntag, 10. Februar, laden die Golanjecken alle Karnevalbegeisterten in den Kuppelsaal des Dorfgemeinschaftshauses Wölpinghausen ein.

Interessierte können sich beim Vereinspräsidenten Joachim Wilhelm Sölter telefonisch unter (0 50 37)  54 80 anmelden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg