Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer fährt in Graben

Leicht verletzt Motorradfahrer fährt in Graben

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Sonnabend gegen 17 Uhr in Wiedenbrügge verunglückt. Nach Angaben der Polizei war der junge Mann aus Hagenburg kommend Richtung Wölpinghausen unterwegs, als er in einer Linkskurve auf den rechten Seitenstreifen geriet.

Voriger Artikel
Alter Dorfkrug in neuem Gewand
Nächster Artikel
Roderik und Ortrud werden vermisst

Wiedenbrügge. Dabei kam der Hagenburger ins Schlingern und fuhr in den Graben. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht, aus dem er aber kurze Zeit später schon wieder entlassen werden konnte. Das Motorrad wurde leicht beschädigt. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr