Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wölpinghausen Rundumblick künftig ausgeschildert?
Schaumburg Seeprovinz Wölpinghausen Rundumblick künftig ausgeschildert?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 16.01.2015
Die Route, die der Sportverein jährlich für seinen Wandertag nutzt, soll ausgeschildert werden. Quelle: jpw
Anzeige

Wölpinghausen. Dabei will sich Initiator Reinhard Türnau (Bündnis90/Grüne) im Auftrag des Gemeinderats an der Route orientieren, die der Sportverein alljährlich für seinen Wandertag (Bild) nutzt. Viele der bis zu 400 Wanderer sind von der Rundumsicht auf der Strecke über das Steinhuder Meer und bis zur Porta Westfalica begeistert. Deshalb will die Gemeinde auch außerhalb von Veranstaltungszeiten eine bessere Orientierung ermöglichen.

Hinweistafeln könnten nach Einschätzung von Bürgermeister Joachim Schwidlinski (SPD) an den Einstiegspunkten „Bergkirchener Hütte“ und „Wilhelmsturm“ gesetzt werden. Da die vorgesehenen Routen sowohl durch Privatwald, als auch durch die Gemarkung von Bad Rehburg führt, müssen jedoch noch haftungsrechtliche Fragen geklärt werden.  jpw

Wölpinghausen Rouven Tyler mit Premiere beim Schützenfest - Neue Kreativkraft im Roderiktal

Wer in Wiedenbrügge wohnt, bei dem muss im neuen Jahr besonders am Wochenende keine Langeweile aufkommen.

08.01.2015
Wölpinghausen Hauptversammlung Feuerwehr Wölpinghausen - Herausforderungen bewältigt

22-mal mussten die Aktiven der 190 Mitglieder starken Freiwillige Feuerwehr Wölpinghausen im vergangenen Jahr ausrücken.

07.01.2015
Wölpinghausen Tannenbaumsammlung am 10. Januar - Jugendwehr braucht Spenden

Ein wenig sorgenvoll hat der Jugendwart der Jugendfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen, Sven Johannssen, auf die alljährliche, gemeinsame Tannenbaumsammlung der Jugendfeuerwehr Wiedenbrügge-Bergkirchen und Wölpinghausen geschaut.

05.01.2015
Anzeige