Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wölpinghausen Toltern zum Auftakt
Schaumburg Seeprovinz Wölpinghausen Toltern zum Auftakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 11.09.2014
Mit den Motivwagen beim Erntetoltern beginnt das Fest. Quelle: pr.
Anzeige
Wölpinghausen

Veranstalter ist wieder die „IG Erntefest“, unterstützt von der Gemeinde, der Feuerwehr, dem Sportverein, dem Schützenverein, dem Tischtennisclub und der Dorfjugend.

 Das Fest beginnt am Sonnabend um 14 Uhr mit dem Treffen der Erntewagenbesatzungen mit ihren geschmückten Gefährten zum „Erntetoltern“, dem Umzug, der eine halbe Stunde später beginnt. Die Party mit „DJ Puschen“ steigt ab 18 Uhr im Festzelt.

 Früh, um 9.45 Uhr, treffen die Erntewagen am Sonntag in der „Grünen Mitte“ zum Erntefest ein. Der Gottesdienst mit dem Posaunenchor beginnt um 10 Uhr im Zelt. Anschließend starten die Erntewagenbesatzungen ihre Trecker zum Umzug durch die Dörfer, nicht nur durch Wölpinghausen, sondern auch durch die Orte Wiedenbrügge und Bergkirchen. Dort wird der Erntekranz bei Jörg Wunnenberg abgeholt.

 Parallel dazu beginnt im Zelt auf der „Grünen Mitte“ in Wölpinghausen der Frühschoppen mit den „Kronsberg Musikanten“, die mit flotter Blasmusik die Besucher unterhalten wollen.

 „Mittagessen satt“ steht zum Preis von sechs Euro für 12 Uhr im Zelt bereit. Zwei Stunden später werden schon wieder selbst gebackene Torten und Kaffee serviert.

 Anschließend steuert das Fest seinem Höhepunkt und Abschluss zu: der Prämierung der Erntewagen und der Versteigerung der Erntekrone. jpw

Anzeige