Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wölpinghausen Vielfältige Mischung
Schaumburg Seeprovinz Wölpinghausen Vielfältige Mischung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 21.08.2017
Björn Mensching (von links), Uwe Bohnhorst und Jörg Bolte freuen sich über ihren Sieg. Quelle: PR.
WÖLPINGHAUSEN

Bei der zum zweiten Mal nach 2013 stattfindenden Veranstaltung traten insgesamt zehn Teams, bestehend aus jeweils drei Personen, an. Dabei gab es drei Kategorien, in denen die Sieger ermittelt wurden: Kinder, Erwachsene und gemischte Mannschaften.

Sie mussten sich in sechs Wettbewerben beweisen, die an mehreren Plätzen der Gemeinde ausgetragen wurden. Bernd Düllmann, Vorsitzender des Sportvereins Wöpinghausen, erklärt: „Es handelt sich um einen Mix aus Luftgewehrschießen, Zieltreffen, Stapeln von Holzscheiten, Darts, Absolvieren einer Hindernisbahn und 1000-Meter-Lauf.“ Das Werfen der Dartpfeile feierte dabei seine Premiere.

In der Gruppe der Kinder gewann die „Kinderfeuerwehr Wölpinghausen“ bestehend aus Ilka Hermann, Lukas Brinkmann und Kristof Brinkmann mit 28 Punkten.

Bei den Erwachsenen setzen sich „Die Schützen“ mit Uwe Bohnhorst, Jörg Bolte und Björn Mensching durch (52 Zähler). Der Sieg bei den gemischten Teams ging an „Die Wesis“ (35 Punkte), die sich aus Maren und Daniel Wesemann sowie Lucy Siebert zusammensetzten.

Veranstaltet wurde das Ereignis vom Sportverein Wölpunghausen, dem Tischtennis-Club Wölpinghausen, dem Schützenverein, der Feuerwehr der Gemeinde, dem Infanterieregiment „Graf-Wilhelm“ der Weckbatterie Wölpinghausen sowie der Dorfjugend. Jeder Verein war für die Organisation eines Wettbewerbes zuständig. ano