Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wesemann setzt sich die Krone auf

Wölpinghäuser Schützenfest Wesemann setzt sich die Krone auf

Beim traditionellen Königsschießen im Vorfeld des Wölpinghäuser Schützenfestes hat Daniel Wesemann den Titel als Schützenkönig errungen. Er gewann das Stechen gegen Hendrik Vogt, beide waren zuvor auf 27 Ringe gekommen.

Voriger Artikel
Smaaties bringen Stimmung in die Partynacht
Nächster Artikel
Hochstimmung in Wölpinghausen
Quelle: pr.

WÖLPINGHAUSEN. Schülerkönig wurde Leon Bohnhorst mit 30 Ringen vor Birte Oldenburg (28) sowie Ilka Hermann und Lukas Brinkmann (je 27). Beim Kampf um den Titel des Jugendkönigs siegte Timo Hermann mit 28 Ringen vor Alexander Karg (26) sowie Till Bohnhorst (25). Damenkönigin wurde Katharina Karg. Sie setzte sich im Stechen gegen Imke Brandes durch. Beide waren zunächst auf 28 Ringe gekommen. Dritte wurde Cerstin Riesenbeck (27 Ringe).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg