Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Zahlreiche Gräben sollen geöffnet werden

Wölpinghausen / Grünordnungs- und Wegebauausschuss Zahlreiche Gräben sollen geöffnet werden

Eine Reihe von Unterhaltungsmaßnahmen hat der Grünordnungs- und Wegebauausschuss der Gemeinde Wölpinghausen auf seiner Sitzung am Montagabend empfohlen. Sie sind das Ergebnis einer Bereisung, das Verwaltungsmitglied Dirk Hesterberg den Ausschussmitgliedern vorgestellt hat.

Wölpinghausen (aw). Durchgeführt werden sollen nach dem Willen der Ausschussmitglieder Grabenöffnungen an mehreren Stellen, unter anderem in Höhe der Dorfstraße 20, nördlich von Bergkirchen, entlang der Schaumburger Landstraße und am Übergang zwischen Dorfstraße und Eichengrund. An letztgenannter Stelle plant der Ausschuss, Schlaglöcher im Randbereich auszubessern. Pläne für die Errichtung einer Gosse am östlichen Rand der Dorfstraße, von der Fürst-Wolrad-Straße kommend, hat der Ausschuss ebenso um ein Jahr zurückgestellt wie diverse Grabenöffnungen im Eichengrund und südlich von Bergkirchen.

Gesplittet werden sollen der von der Straße Im alten Dorfe abgehende Weg und der Verbindungsweg zur Bundesstraße 441 in Höhe der Wohnbebauung. Bei Letztgenanntem wollen die Ausschussmitglieder zusätzlich Löcher in der Fahrbahn ausbessern lassen.
Die Überfahrt am von der Straße Auf der Heide abgehenden Weg ist verstopft. Bürgervertreter Carsten Salge sagte zu, die Verrohrung kostenlos zu spülen. Darüber hinaus sollen die Überfahrten in diesem Bereich, die in einem schlechten Zustand sind, repariert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg