Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Der Neue ist da

Mädchenkalender: „Einfach Top – ohne Model“ Der Neue ist da

Jubel bei den Mitwirkenden des Mädchenkalenders 2015. Jetzt ist der neue Jahresplaner erhältlich. Mit einer Auflage von 1500 Stück richtet sich der informative Kalender an Mädchen ab zehn Jahren. Themengeber und Koordinator des Projektes ist der Arbeitskreis für Mädchenarbeit des Landkreises.

Voriger Artikel
Comics: Coaching vom Profi
Nächster Artikel
Nicht zu überhören

Landkreis. Das Thema in diesem Jahr „Einfach Top – ohne Model“ haben Mädchengruppen aus Gesamt- und Oberschulen des Landkreises gemeinsam mit dem Jugendhof Gotteshütte aus Kleinenbremen aus unterschiedlichen Richtungen ausgeleuchtet. Der Mädchenclub der IGS Schaumburg hat zum Beispiel das aus Stadthagen stammende Model Vanessa Hegelmaier interviewt. Schülerinnen der IGS Helpsen haben versucht, mit einer Umfrage bei ihren Mitschülerinnen einen Zusammenhang zwischen Alter und persönlichem Erscheinungsbild herzustellen. Ob die Physiognomie wichtig für eine Freundschaft ist, hat sich die Mädchengruppe vom Jugendhof gefragt. Illustriert haben die Seiten Schülerinnen der Fachoberschule Gestaltung der BBS Stadthagen. Mittlerweile habe der Mädchenkalender einen hohen Bekanntheitsgrad, sagt Iris Burkhardt-Pawlik von der Kreisjugendpflege. Der bunte Mix aus Information, Tipps und Veranstaltungshinweisen sei seit 13 Jahren ein Garant für die Akzeptanz bei den jungen Mädchen, so Pawlik. Der Kalender liegt in den teilnehmenden Schulen: der IGS Helpsen, der IGS Schaumburg und den Oberschulen in Bückeburg und Lindhorst aus und ist unter der Telefonnummer (0 57 21) 70 33 42 im Landkreis oder beim Jugendamt kostenfrei erhältlich.

rg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben