Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Von der IGS in den Bundestag

Praktikum in Berlin Von der IGS in den Bundestag

Lukas Stratoff kommt in diesen Tagen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Der 14-jährige Apelerner hat Einzug in die große Welt der Politik gefunden: Er absolviert ein Praktikum beim Deutschen Bundestag in Berlin.

Voriger Artikel
Neue Helden gesucht
Nächster Artikel
Sechs Bands an einem Abend

Lukas Stratoff verbringt sein Praktikum im Bundestag.

Quelle: NAH

APELERN. Der Schüler der IGS Rodenberg verdankt den Platz seinem Patenonkel Christian Tillich, der selbst in der Parlamentsverwaltung tätig ist. Drei Stellen stehen zur Verfügung, die üblicherweise nur von jungen Berlinern besetzt werden. Umso mehr ist Lukas stolz, dass sich für ihn die Tür geöffnet hat.

 Außer allerlei Botengängen im Hohen Haus sowie Besuchen in Botschaften in der Hauptstadt hat er auch das Glück, gerade in zwei Sitzungswochen des Bundestages tätig zu sein. Viele Prominente aus der Politik sind ihm schon über den Weg gelaufen, worüber sich der 14-Jährige in seiner Halbzeitbilanz freut.

 Bis heute dauert sein Einsatz in den Reichstag-Büros, über den er eine Mappe samt Tagebuch führen muss. Nicht ausgeschlossen ist, dass er nach der Rückkehr der übrigen Klasse im Fach Gesellschaftslehre von seinen Erlebnissen berichtet. Außerdem hat ihn das Praktikum bestätigt: Sein Berufsweg könnte in eine Verwaltungsbehörde führen. nah

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben