Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Von praktisch über kreativ bis romantisch

SNack Von praktisch über kreativ bis romantisch

Jedes Jahr zu Weihnachten quält sich so mancher mit der Frage: „Was verschenke ich?“ Um diese Frage für alle zu erleichtern, die noch nicht alle Geschenke beisammen haben, hat die SNack-Redaktion ein paar Geschenke-Tipps zusammengestellt.

Voriger Artikel
Weihnachtsgeburtstag
Nächster Artikel
Smartphone statt Führerschein

Ein Klebstift und eine Schere sind die Hilfsmittel für das Fotobuch.

Quelle: r

Landkreis. Das Besondere daran: Sie kosten wenig Geld, aber sind ausgefallen und kreativ.

 Das praktische Geschenk: Eine T-Shirt-Faltmaschine. Um einem ungeschickten Freund eine Freude zu machen, brauchst Du nur Pappe, Klebeband und diese Anleitung. Benötigt werden vier Pappteile aus Wellpappe in den Maßen zwei mal 28 Zentimeter (zwei Mal), 35 mal 60 Zentimeter (ein Mal) und einmal 30 mal 25 Zentimeter.

 Die beiden 28 mal 60 Zentimeter großen Stücke werden links und rechts neben dem Mittelstück (35 mal 60 Zentimeter) zusammengeklebt. Das kleine Pappstück (30 mal 25 Zentimeter) wird auf die untere Hälfte des Mittelstückes geklebt, wobei nur der obere Rand festgeklebt werden soll, sodass man dies nach oben umklappen kann.

 Benutzung: Das T-Shirt falsch herum auf die Faltmaschine legen, die linke Papphälfte umklappen, dann die rechte Papphälfte umklappen. Zum Schluss das kleine Pappstück nach oben klappen. Fertig!

Das romantische Geschenk: Ein Fotobuch. Oft fällt es einem schwer, ein schönes und liebevolles Geschenk für den Freund oder die Freundin zu finden und dabei nicht das Taschengeld vom ganzen Jahr auszugeben. Aber auch hierzu haben wir eine passende Geschenkidee, die man schnell selber machen kann. Man braucht dazu bloß ein Fotobuch, gemeinsame Fotos und einen schönen Stift. In das Buch kann man dann die Fotos einkleben und daneben etwas schreiben, zum Beispiel einen schönen Spruch oder eine kleine Geschichte zu dem Tag, an dem das Foto gemacht wurde. An Weihnachten kann man dann das Buch voller Erinnerungen schön verpackt seinem Freund oder seiner Freundin geben. Das kreative Geschenk: Ein personalisiertes Einmachglas.

Für alle, die ihren Liebsten dieses Jahr etwas ganz Persönliches und Kreatives unter den Baum legen wollen, aber nicht zu viel ausgeben wollen, haben wir genau das richtige Geschenk: Ein personalisiertes Einmachglas!

 Dazu braucht man nur ein etwas größeres Einmachglas und viele kleine Geschenke, die auf eine Person abgestimmt sind. Wenn man also ein Glas für die beste Freundin zusammenstellt, kann man es zum Beispiel mit Süßigkeiten, Badebomben, Kuschelsocken und einer schönen CD befüllen. Dann noch das Glas mit schönen Bändern und einem Etikett dekorieren, unter den Baum stellen und fertig ist das personalisierte Einmachglas!

Für Abenteuerlustige: Achtung! Nichts für schwache Nerven! Wenn man einen abenteuerlustigen Menschen beschenken möchte, muss man kreativ werden, um ihn nicht zu langweilen. Daher haben wir eine Kategorie für Erlebnisgeschenke errichtet. Es gibt zahlreiche Websites, auf denen man den perfekten Ausflug aussuchen kann. Etwas total Besonderes wäre eine Fahrt mit einem Heißluftballon. Nervenkitzel und Romantik pur. Mit einem einzigartigen Menschen über den Wolken zu schweben klingt doch einmalig!

Für Einfallslose: Kennst Du dieses Gefühl, wenn Weihnachten kurz bevor steht und Du noch immer keine Ahnung hast, was Du Deinem Bruder, Deinen Eltern, Oma, Opa, der Patentante oder dem besten Freund schenken sollst? Das richtige Geschenk zu finden ist gar nicht so einfach bei dem großen Angebot an Produkten und Weihnachtsangeboten. Hier hilft das Internet: Dort findest Du verschiedene Seiten, die Dir Geschenktipps geben. Zum Beispiel www.was-soll-ich-schenken.net oder www.geschenke.de.

Für diejenigen die sich nicht ganz so hoch hinaus wagen, kommt auch ein Tag im Hochseilgarten in Frage. Sich mit den drei besten Freunden zusammen einmal austoben.

Die Partymacher unter Euch kommen auch nicht zu kurz. Konzerttickets sind allzeit tolle Geschenke.

Zu guter Letzt, kann mit einer ewig währenden Erinnerung gedient werden. Ein Tattoo. Was sonst könnte spontaner und dauerhafter sein?

von Saskia Hintz, Lelia Buzalkovski, Katharina Hilbich und Hannah Lee

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben