Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Defibrillator
Einen solchen Defibrillator trägt Sebastian P. in seiner Brust.toe

„Ich war tot!“, sagt Sebastian P. (Name geändert) und in seinem Gesicht zeigen sich selbst nach so langer Zeit Angst und ungläubiges Staunen.

mehr
Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren

Der Oktober-Termin des Arbeitskreises Seniorinnen und Senioren der VHS in der „Alten Polizei“ in Stadthagen ist einmal mehr dem ÖPNV gewidmet gewesen.

mehr
Traktorentour
Winfried Langner auf seinem 15-PS-Deutz.

Im „Café 60“ in der „Alten Polizei“ in Stadthagen hat „Deutz-Willi“, wie er genannt wird, über seine aus dem Fernsehen bekannte Trecker-Tour von Lauenförde nach Mallorca berichtet.

mehr
Stadthagen / VHS-Arbeitskreis
Die alte Bebauung in der Nordstadt muss genutzt werden, bevor neue Flächen versiegelt werden. Das fordert der VHS-Arbeitskreis Senioren.

Wie die hohe Besucherzahl in der ersten Veranstaltung im neuen VHS-Semester des Arbeitskreises Seniorinnen und Senioren in der „Alten Polizei“ in Stadthagen gezeigt hat, scheint das Thema „bezahlbarer Wohnraum in der Altstadt“ bei vielen Mitbürgern auf großes Interesse zu stoßen.

mehr
Spätlese / Bundestagswahl
Auch Senioren können durch ihre Stimme Einfluss ausüben.

Am 22. September ist Bundestagwahl. Aufgerufen zur Stimmabgabe sind alle mündigen Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, also selbstverständlich auch alle Senioren.

mehr
Spätlese / Sport in Alter
Dietmar Kampe auf dem Weg zum Goldenen Sportabzeichen.

In diesem Jahr wurde das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt und bekam eine gründliche Reform verpasst. Über die neuen Regeln wurde viel geredet und geschrieben. Kernstück der Reform ist, dass nur noch die erzielten Leistungen innerhalb der vier Übungsgruppen „Ausdauer“, „Kraft“, Schnelligkeit“ und „Koordination“ über die Vergabe von Bronze, Silber oder Gold entscheiden.

mehr
Spätlese / Aus den Augen verloren
In der Hand hält Rudi Kauke das Familienbuch mit den vielen Vornamen.

Viele Senioren, die in den Kriegsjahren geboren worden sind, haben nie ihren Vater oder die Großeltern kennengelernt. Auch Rudi Kauke, der in Stadthagen am Bruchhof geboren wurde, gehört dazu.

mehr
Spätlese / Gästeführer
Erika Sembdner ist in Sachsenhagen als Gästeführerin unterwegs.

Im Katalog „Landsommer 2013 – Weserbergland“ gehört die Route 72 der Gästeführerin Erika Sembdner. Sie begleitet ihre Gäste durch ihre Heimat, „die liebenswerte kleine Stadt im Grünen“, Sachsenhagen.

mehr
Spätlese / Erzählcafé
Jin Yu Zheng (links) berichtete im „Erzählcafe“ von den Wirkungen der Naturheilmittel.

„Wir sind durch das Spiel ‚Lebensreise‘ auf das Thema Naturheilmittel gekommen“, erklärte Renate Wöbbeking, die im Stadthäger ‚Erzählcafé‘ vorbeischaute, der „Spätlese“.

mehr
Spätlese / "Curanum"
Vera Spindel übt mit dem Seniorenchor „CURANUMChorFreude“.

Wie an jedem Freitagmorgen um 10 Uhr treffen sich in einem Übungsraum in der Seniorenresidenz „Curanum“ in Bad Nenndorf Frauen und Männer zum Singen.

mehr
Spätlese / Syrien-Einsatz
Dr. Eckhardt Flohr (hinten Mitte) verschafft sich in einem Camp syrischer Aufständischer einen Überblick über die Lage.

Täglich erreichen uns immer alarmierendere Nachrichten aus Syrien, wo seit den politischen Aufständen vor gut zwei Jahren ein inzwischen unüberschaubarer Bürgerkrieg wütet.

mehr
Spätlese / Kolumne

SMS - das bedeutet „short message service“, es ist ein Handy-Dienst für kurze geschriebene Botschaften. Ich freue mich, während einer ICE-Fahrt die Funktion „SMS“ einzuüben.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg