Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Spätlese / Umgang mit dementen Angehörigen

Im Rahmen der Filmreihe D wurde jetzt der Streifen „Die verlorene Tochter und die wiedergefundene Mutter“ in der „Alten Polizei“ in Stadthagen gezeigt. Es geht in diesem Film um die demenzkranke Mutter Anni Huber und deren Tochter Rosemarie. Die Buchautorin Rosemarie Meier spielt in dem Film Tochter und Mutter zugleich.

mehr
Spätlese
Carola Stoll und Dietmar Thürnau sortieren in der Tafel-Ausgabestelle Bad Nenndorf die Angebote.

Während wir uns Gedanken machen um Weihnachtsgeschenke und das Festtagsessen, leben in unserer Nachbarschaft Menschen, für die besondere Ausgaben zu den Feiertagen undenkbar sind.

mehr
Spätlese
Dieter Schmidt besucht die Schaumburger Seite bei feierabend.de.

Mit etwas Begeisterung und einiger Ausdauer könnte jeder interessierte Senior den Zugang zur Welt der Computer und des Internets finden.

mehr
Spätlese
Günter Raabe vom Stadtmarketing Stadthagen.

Wie stellen sich Einzelhandel und Gewerbe auf ältere Kunden ein? Mit dieser Frage befasste sich der Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren der VHS in seiner November-Veranstaltung in der „Alten Polizei“ in Stadthagen.

mehr
Spätlese/ Plattdeutsch

Dür den Siegesloop der Technik Enne des niejentahnsten Johrhunnerts ännere sik dat Landliebn jümmer rascher! Düsse Entwickelunge ging ok an user Sprake nich ahne Spauern väraver.

mehr
Spätlese / Senioreneinrichtung
Der Tisch im Wohnheim Kaschube in Hagenburg ist für ein Geburtstagsmenü gedeckt. Fotos: toe

Was wird wie unter welchen Bedingungen in heimischen Senioreneinrichtungen gegessen? Um etwas mehr über das Essen in solchen Häusern zu erfahren, lasse ich mich einladen.

mehr
Spätlese
Ulrich Diekmann bei seinem Referat in Bergkirchen.

Der Hospizverein Schaumburg-Lippe hatte zu einem Symposium nach Bergkirchen eingeladen. Vorstand Werner Brandes und Carolin Schrage konnten mehr als 30 Besucher, überwiegend Pflegepersonal und Angehörige von an Demenz Erkrankten, im Ludwig-Harms-Haus begrüßen.

mehr
Spätlese
Der Arbeitskreis befasste sich einmal mehr mit dem Thema bezahlbarer Wohnraum in der Stadthäger Altstadt.

Der Seniorenbeirat der Stadt Stadthagen befasst sich bereits seit 2003 mit dem Problem bezahlbarer Wohnungen in der Altstadt. Vorsitzender Karl-Heinz Hansing stellte fest, dass man bisher noch kein befriedigendes Ergebnis vorweisen könne.

mehr
Spätlese
Kerstin Kassner mit einem Hund, der ein Zuhause sucht.

Auf einem Rastplatz bei Bad Nenndorf fällt der Polizei ein Transporter aus Polen auf. Sie überprüft ihn und entdeckt darin ca. 20 kleine Hündinnen. Es stellt sich heraus, dass diese nach Holland gebracht werden sollen, um von Bullterriern gedeckt zu werden. Die Tiere werden der Tierauffangstation Bad Nenndorf überstellt.

mehr
Spätlese / Gästeführer
Ulla und Horst mit Schaumburger Trachtenträgerinnen auf dem Stadthäger Marktplatz.

Das ist unsere Flaschenpost!“ Die Bekannten staunten nicht schlecht, wenn unsere Begleitung vorgestellt wurde. Waren es doch unübersehbar eine Frau und ein Mann im besten Rentenalter.

mehr
Spätlese / Umzug

Eigentlich kommt Ingeborg Steier (88) aus Buchholz noch gut alleine zurecht. Sie versorgt sich und ihre Wohnung selbst, besucht Veranstaltungen, verreist mit Gruppen, hat belastende Situationen konsequent verändert und alle Angelegenheiten für die Zukunft geregelt.

mehr
Spätlese
Aktivpatin Christa Hardt mit ihren Schützlingen Karolina (links) und Ewa.

Das Tandem-Mentorenprojekt der Berlin-Schule Bad Nenndorf ist eine Initiative von Freiwilligen, die sich der Aufgabe verschrieben haben, die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zwischen sechs und 16 Jahren zu verbessern.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr