Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Willkommen in’ Freuhjohr

Spätlese / Kolumne Willkommen in’ Freuhjohr

De Dage wirret all lange länger, de Sunne will wier woarmen: De Freuhtied is nich mihr upteholen. Wat is dat fär’n Glücksgefeuhl, wenn de irsten Krokusse oda Tielöschen un sau füdder geele un blawe Foarwtupper up de brune Goarn-Iare zaubert.

Voriger Artikel
Die große vernagelte Holzkiste aus Erfurt
Nächster Artikel
Seemannsgarn und Schrebergarten

Van Fritz Wöbbeking. Geel is nu de Blaumenfoarbe, de ganz faken te seihne is. Man löwet, dat de Natur up düsse Wiese dorfär sorget, dat Immen un annere Insekten lichter ühre Nahrungensplanten finnt.

 Up Minschen hebbet de lüchtend geelen Blaumen van Forsythien, Narzissen un Priemeln ’ne besonnere Wirkunge. Geel is ’ne Gaue-Laune-Foarwe, un fründlike Stimmunge künt na’n langen Winter nich blous Goarnfrünne gaut ebruken. Nu maket de Goarnarbat wi’er Spoaß.

 Twischen geel un geel jifft et lütke Ünnerscheide: Kaisergeel, Kanariengeel, Postgeel, Oargeel, Quittengeel .... Bi ’ner Ümmefrage der Bayerischen Lannesanstalt fär Wienbuu un Goarnbuu hebbet bolle de Hälfde van‘ Befrageten rot as leiveste Foarwe fär Blaumen annegieben.

 Un nu mot’n äver bedenken: Frostempfinglike Sommerbläuer plantet man na en Iisheiligen. Wer hürt tau den „Iiskiarels“, düssen gestrengen Herren, den Dages-Heiligen det 11. bet 13. Mai? Na: Mamertus, Pankratius un Servatius. In wecken Gigennen ok noch de 14. un 15. Mai, Bonifatius un Sophie - up platt: De kole Fiekschen! In düssen Dagen träet in Middeleuropa faken külle Rückschläge up.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg