Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Stadthagen
Schulfach Medienkompetenz

Verärgert hat der GEW-Kreisvorsitzende Friedrich Lenz auf den Vorstoß der niedersächsischen Datenschutzbeauftragten Barbara Thiel reagiert, Medienkompetenz als Pflichtfach im Schulunterricht zu verankern. Wie auch Stadthäger Schulleiter spricht er sich klar gegen ein neues Schulfach aus.

mehr
Spende der Landeskirche
Lebenshilfe-Geschäftsführerin Nadine Obst (Mitte) freut sich über die Unterstützung von Landeskirche und FC Schaumburg, vertreten durch Marc Fügmann (von links), Karl-Hinrich Manzke, Martin Brandt sowie Ulrich Hinz.

Mit zahlreichen Veranstaltungen hat die Schaumburg-Lippische Landeskirche beim Reformationsjubiläum 2017 an die Erneuerungsbewegung der Kirche erinnert, die mit Martin Luthers Thesenanschlag ihren Lauf nahm. Bei zwei der Aktionen wurden 2500 Euro für die Lebenshilfe Hameln-Stadthagen gesammelt.

mehr
Abstimmung der Sparmaßnahmen

Im Endspurt befindet sich derzeit die Umsetzung der Gesamtstrategie für Stadthagen mit Blick auf den städtischen Haushalt für 2018. Die Ratsfraktionen stimmen dieser Tage im Anschluss an die jeweiligen Klausurtagungen die Sparmaßnahmen ab. Verabschiedet werden soll der Etat vom Rat am 5. März.

mehr
Krumme Straße
Die Krumme Straße in Richtung Stadtmitte um 1900: Kutschwagen, wie vor dem Gasthaus Heierding auf der rechten Seite, gehörten noch über Jahrzehnte zum Straßenbild.fotos: pr.

Es gibt nicht mehr viel, was auf das einst rege Wirtschaftsleben an der Krummen Straße im Norden der Stadthäger Altstadt hindeutet. Dennoch existierte in den Altbauten über Jahrzehnte ein wirtschaftlicher Mikrokosmos. Die Schaumburger Nachrichten machen einen Ausflug in die Vergangenheit.   

mehr
Gebäude ist maroder als gedacht

Die Restaurierung des Lusthauses im Stadthäger Schlossgarten wird rund 100.000 Euro teurer ausfallen als geplant. Ursprünglich war mit 535.000 Euro kalkuliert worden. Wie Bauamtsleiter Gerd Hegemann die Steigerung begründete, hat sich das Fachwerk als viel maroder herausgestellt als anfangs geschätzt.

mehr
Günstigere Lösung
Wann der Westwall saniert wird, steht noch immer nicht fest. Die SPD/Grüne/FDP-Gruppe setzt auf einen Kompromiss.

Die Ampel-Ratsmehrheit in Stadthagen will beim Thema Westwall-Sanierung offenbar eine Kompromisslinie fahren. Noch in diesem Jahr soll ein Konzept erarbeitet werden, mit dem der Wall deutlich günstiger saniert werden kann.

mehr
Sporthaus Obernwöhren/Wendthagen
Die städtischen Sparbemühungen haben auch Auswirkungen auf das Sporthaus Obernwöhren/Wendthagen. Die eigentlich für dieses Jahr geplante Erneuerung der Heizung wird verschoben.

Im laufenden Jahr sind vonseiten der Stadt Stadthagen keine Investitionen im Ortsteil Wendthagen vorgesehen. Daher muss das Sporthaus Obernwöhren/Wendthagen noch länger mit der erneuerungsbedürftigen Heizung auskommen, wie Kämmerer Jörg Schädel bei der jüngsten Ortsratssitzung mitteilte.

mehr
Stadtwerke sollen übernehmen
Das zum Wasserbeschaffungsverband Wendthagen-Ehlen zählende Wasserwerk am Schaumburger Weg wird technisch bereits von den Stadtwerken betreut.

Der Wasserbeschaffungsverband Wendthagen-Ehlen löst sich auf. Einen entsprechenden Beschluss hat der Ausschuss, das entscheidende Gremium, gefasst. Dieser hat die Stadtverwaltung gebeten, mit den Stadtwerken Schaumburg-Lippe über eine Übernahme zu verhandeln. Diese haben bereits Zustimmung signalisiert.

mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr