Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stadthagen
Narzissen verschenkt
Mitarbeiter des Inklusionsnetzwerkes machen mit Narzissen auf Benachteiligungen von Frauen mit Behinderungen aufmerksam.

Eine Aktion passend zum Frühling hat sich das Inklusionsnetz in Stadthagen überlegt. Um auf das Thema „Frauen mit Behinderungen“ verstärkt aufmerksam zu machen, haben die Mitarbeiter auf dem Wochenmarkt Passanten Narzissen mit kleinen Nachrichtenfähnchen geschenkt.

mehr
Verein Kultur Stadthagen
Jovita Dermota führt ihre Zuhörer im Kaminsaal des Schlosses in die Welt von Richard Strauss.

Mit einer literarischen Veranstaltung hat der Verein Kultur Stadthagen im Kaminsaal die aktuelle Saison beendet. Eingeladen war die in München und Wien lebende Schauspielerin und Sängerin Jovita Dermota, die neben ihrer Bühnentätigkeit einem literarisch interessierten Publikum auch durch ihre Soloveranstaltungen, in denen sie ausgewählte Persönlichkeiten der Kunst- und Kulturgeschichte vorstellt, bekannt ist.

mehr
Betrug in Stadthagen

An einen notorischen Betrüger ist ein Schaumburger Arzt geraten, der sich im Garten einen Schwimmteich anlegen lassen wollte. Verurteilt hat das Gericht den Angeklagten wegen Betruges in zwei Fällen, denn die Gartenbaufirma war ebenfalls betrogen worden.

mehr
Ran an den PC – Schüler schulen Senioren
Marianne Schlüter (links) lernt von Inken Peters den Umgang mit dem Computer und freut sich über die angenehme Lernatmosphäre.

In vielen Bereichen stehen Senioren der jüngeren Generation stets Rede und Antwort, doch wenn es um die moderne Technik geht, dann kommt so manch ein Rentner ins Stocken. Bei dem Projekt „Ran an den PC – Schüler schulen Senioren“ der Grundschule an der Bergkette in Obernwöhren haben elf Schüler neun Seniorinnen den Umgang mit dem Computer von Grund auf beigebracht.

mehr
Kinderhilfswerk
Präsident Dieter F. Kindermann (von rechts) begrüßt Maik Beermann als neuen Schirmherr des Kinderhilfswerks ICH. Begrüßt wurden sie und Botschafter Jens Tegeler (links) im Kreishaus von Horst Sassenberg.

Bei der Hilfe, die das Kinderhilfswerk Inter-NATIONAL CHILDREN Help (ICH) leistet, wird nicht auf die Hautfarbe, Herkunft und Nationalität geachtet. „Im Vordergrund steht das Kind, und zwar nicht nur auf regionaler Ebene, sondern weltweit“, lobt Horst Sassenberg in Vertretung für Landrat Jörg Farr.

mehr
Unberechtigt Wohngeld beantragt

Ein 62-jähriger Stadthäger soll 5754 Euro Wohngeld für zwei seiner fünf erwachsenen Kinder in der Zeit von 2009 bis 2013 zugesprochen bekommen haben. Die beiden Minderjährigen lebten in den jeweiligen Zeiträumen jedoch nicht im elterlichen Haushalt. Für diesen Betrug muss sich der Mann nun vorm Amtsgericht verantworten.

mehr
Sanierung verzögert sich
Pfützen auf dem Wall: Eine Sanierung würde dem Weg guttun, doch Altstadt und Lusthaus gehen vor.

Eigentlich sollte es Schlag auf Schlag gehen: Nachdem der östliche und nördliche Teil der historischen Wallanlage in Stadthagen mittlerweile fertig saniert sind, sollten sich unmittelbar die entsprechenden Arbeiten am Westwall anschließen. Diese Arbeiten müssen nun auf 2019 verschoben werden. 

mehr
Kaum Konkretes bsi Netzwerk für Jugendarbeit

Vor genau drei Jahren hat sich das sogenannte CTC-Netzwerk in Stadthagen gegründet. Seitdem ist es still geworden um das Netzwerk.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg