Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Stadthagen
„Aktion sauberes Stadthagen“
Johnas Stumpe (von rechts), Jannes Petersohn und Moritz Löbbert präsentieren die von ihnen gestalteten Abfalleimer, über die sich Pastor Jörg Böversen, Günther Raabe (SMS), Bürgermeister Oliver Theiß und Karl-Heinz Hepe (Verkehrsverein) freuen.

Eine zeitgemäße Schönheitskur haben Jugendliche städtischen Abfalleimern verpasst. Etliche Behälter sahen laut Günther Raabe vom Stadtmarketing (SMS) bislang nämlich „potthässlich“ aus. Die Jugendlichen aus der St. Martinigemeinde verhalfen ihnen bei der „Aktion sauberes Stadthagen“ zu neuem Glanz.

mehr
Raubstraftaten im Landkreis

Nach bewaffneten Raubüberfällen in Bückeburg und Stadthagen ist es der Polizei jetzt gelungen, ein tatverdächtiges Trio festzunehmen. Darunter sind auch zwei Bückeburger. Die drei jungen Männer im Alter zwischen 20 und 21 Jahren stehen auch im Verdacht, mehrere Raubüberfälle in Hannover verübt zu haben.

mehr
Nach Diebstahl in Hespe

In verschiedenen Supermärkten in Hespe und Stadthagen haben drei Männer in großem Rahmen Markensüßigkeiten gestohlen. Am Dienstagmittag konnte das Trio nach einem weiteren Raub-Versuch in einem Discountmarkt in Hespe von der Polizei gefasst werden. Die Beamten stellte die drei Männer in Vornhagen.

mehr
Angebote für junge Familien
Junge Familien können in Stadthagen von einem Kinder-Bauland-Bonus profitieren.

Möglichst viele neue Einwohner nach Stadthagen zu locken – das ist ein erklärtes Ziel der Stadtverwaltung. Um dieses zu befördern, ergreifen Rat und Verwaltung laut Bürgermeister Oliver Theiß eine ganze Bandbreite von Maßnahmen. Dazu gehört ein Kinder-Bauland-Bonus und ein erweitertes Kita-Angebot.

mehr
Stadthagen
In diesen bisherigen Leerstand an der Klosterstraße 2 werden im Frühjahr die Stadtwerke mit einem Kundenbüro einziehen.

Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe ziehen mit ihrem Kundenbüro von der Enzer Straße in die Innenstadt um. Das neue Service Center im Haus Klosterstraße 2 in Stadthagen soll voraussichtlich Mitte April eröffnet werden. Damit verschwindet in der Innenstadt ein Leerstand an prominenter Stelle.

mehr
Neue Mieter
Ins frühere Verwaltungsgebäude der Brauerei ist ein Bildungsinstitut eingezogen.

Es herrscht wieder Leben auf dem früheren Brauerei-Gelände an St. Annen – dafür sorgen einige neue Nutzer. In das ehemalige Verwaltungsgebäude der Pleite gegangenen Brauerei in Stadthagen ist die Firma Donner und Partner Bildungszentren als Mieter eingezogen.

mehr
Chronik Krebshagen
Stolz auf das Ergebnis: Michael Alder hat die Krebshäger Geschichte auf 326 Seiten niedergeschrieben.

430 Einwohner, am südlichen Rand Stadthagens – Krebshagen ist auf den ersten Blick ein unscheinbares Dorf. Aber eben nur auf den ersten Blick, wie Michael Alder beweist. Unter dem Titel „Krebshagen – Aus der Geschichte eines Hagenhufendorfes bei Stadthagen“ hat er die Geschichte seines Heimatortes in Buchform herausgebracht.

mehr
Mehrgenerationen-Parcours

Einige Zeit lang war es still geworden um das Projekt „Mehrgenerationen-Parcours“ am Ostwall. Doch jetzt bemüht sich der Senioren- und Behindertenbeirat um Sponsorengelder für die vier geplanten Sportgeräte. Das Projekt kostet 35.000 Euro und ist frühstens im kommenden Herbst fertiggestellt.

mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr