Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stadthagen Ortsteile
Auto ausgebrannt

Lichterloh gebrannt hat ein Auto in der Nacht zum Sonntag auf dem Grundstück eines unbewohnten Hauses an der Sportplatzstraße in Enzen. Nach Erkenntnissen der Polizei handelt es sich eindeutig um Brandstiftung, da an dem Fahrzeug Brandbeschleuniger gefunden wurden.

mehr
Ortsrat
Der Löschteich sorgt weiter für Diskussionsstoff in Wendthagen.

Die Zustände der Grünanlagen in Wendthagen haben in jüngerer Vergangenheit für Diskussionen gesorgt – und das nicht nur in der Kernstadt, sondern auch in den Stadtteilen. Das ehemalige Wendthäger Ortsratsmitglied Hans-Hermann Lampe sprach sogar von einer „historisch schlechten Situation“.

mehr
Feuerwehr benötigt weitere Stellflächen

Der Freiwilligen Feuerwehr Enzen stehen nach Angabe von Ortsbrandmeister Christian Fischer 15 Parkplätze zu, damit zum Einsatz anreisende Kameraden schnell und sicher ihre Fahrzeuge abstellen können. „Es sind aber nur fünf“, beklagte Fischer in der Hauptversammlung der Wehr.

mehr
Viel auf dem Plan

Die hölzernen Begrenzungsanlagen und Geländer am Fürstenbrunnen in Wendthagen sind marode und müssen vollständig erneuert werden. Und das ist nicht die einzige Aufgabe, die die Mitglieder des Verkehrsvereins Wendthagen-Ehlen im kommenden Jahr in Angriff nehmen wollen.

mehr
Wendthagen und andere Stadtteile

Schön gelegen sind die Stadthäger Ortsteile an der Bergkette. Wer Nähe zur Natur sucht, ist hier richtig. Wer allerdings Milch, Kaffee oder Windeln braucht, muss einige Kilometer fahren, denn Geschäfte sind rar gesät.

mehr
Ende ist nahe

Die Geduld vieler Autofahrer ist sehr lange Zeit gefordert gewesen, doch nun ist das Ende der Bauarbeiten offenkundig endlich nahe: Der sogenannte „Reinser Pass“ zwischen Reinsen und Groß Hegesdorf wird von Freitag an wieder befahrbar sein.

mehr
Kritik

Mit der langjährigen Bürgermeisterin Ulrike Koller (SPD) an der Spitze geht der Ortsrat Wendthagen-Ehlen in die nächsten fünf Jahre. Nach 16 Jahren wurde Hans-Hermann Lampe verabschiedet und polterte – quasi als letzte Amtshandlung – noch einmal gegen die Stadtverwaltung.

mehr
Abschluss der Arbeiten an der L 444 in Reinsen

Das Leiden hat für die Bewohner Reinsens bald ein Ende. Das verspricht zumindest Markus Brockmann, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln. Mitte nächster Woche soll die Zeit der Umleitung der L444 ein für allemal abgeschlossen sein. Der erste Abschnitt der Arbeiten hatte vor mehr als einem Jahr begonnen.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg