Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Baustart in der zweiten Jahreshälfte

Planfeststellungsverfahren L444 läuft Baustart in der zweiten Jahreshälfte

Seit Jahren wird sie nicht nur von den Einwohnern Reinsens, sondern auch von vielen Autofahrern herbeigesehnt: die Sanierung der viel genutzten Landesstraße 444.

Voriger Artikel
Feuerwehr Enzen personell gut aufgestellt
Nächster Artikel
Ortsbrandmeister kämpft für neues Gerätehaus
Quelle: Symbolfoto

Reinsen. Jetzt rückt der Start näher. Nach Auskunft von Markus Brockmann, dem Leiter der Landesbehörde für Straßenbau Hameln, sollen die Bauarbeiten „in der zweiten Jahreshälfte 2015 beginnen“. Die geplante Bauzeit für das Projekt gab der Behördenleiter mit ungefähr zwei Jahren an.

Bei dem Vorhaben handelt es sich um den Abschnitt der L 444 zwischen der Abbiegung nach Heußeren und dem Abzweig nach Reinsdorf. Diese Strecke, die durch die Ortschaft Reinsen führt, ist rund 1,3 Kilometer lang.

Wie Brockmann auf Anfrage berichtete, sind die Planungsarbeiten derzeit in vollem Gange: „Das Planfeststellungsverfahren läuft gerade.“ Ein solches sei erforderlich, weil wegen des geplanten Baus eines Geh- und Radweges erheblicher Grunderwerb zu tätigen ist. Ebenso seien die Mitarbeiter der Landesbehörde derzeitig damit beschäftigt, die Ausführungsunterlagen zu erarbeiten. Diese seien die Grundlage für die Ausschreibung, welche im zweiten Quartal dieses Jahres getätigt werden soll.

Das Vorhaben wird Kosten in Höhe von voraussichtlich 2,8 Millionen Euro verursachen. Das mittlerweile offiziell zugesagte Geld kommt laut Brockmann aus einem Sondervermögen des Landes. Nur deshalb sei die Abwicklung dieses Projektes zeitnah zu verwirklichen. ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg