Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Blumige Aussichten

Parkfestival „Romantic Garden“ Blumige Aussichten

Tausende Besucher haben am Wochenende auf dem Rittergut Remeringhausen das Parkfestival „Romantic Garden“ gefeiert.

Voriger Artikel
Schmaler Streifen ohne schnelles Netz
Nächster Artikel
Öl ausgelaufen

Schirm nicht (mehr) nötig: Am Sonntag lässt sich über dem Rittergut Remeringhausen sogar die Sonne blicken, sodass die Besucher gemütlich durch das Angebot an Pflanzen stöbern können.

Quelle: tro

REMERINGHAUSEN.. „Die Stimmung war super, sowohl bei unseren Besuchern als auch bei den Ausstellern“, sagte Gastgeber Nicolaus von Schöning. Einzig der Regen am Freitag und Sonnabend hätte weniger kräftig ausfallen können – was der guten Laune auf dem weitläufigen Gelände aber keinen Abbruch tat.

Die Organisatoren jedenfalls taten ihr Möglichstes, um den vielen Besuchern trotz des anfänglich ungemütlichen Wetters eine unvergessliche Spätsommer-Veranstaltung zu ermöglichen. Am Sonnabendabend wurden entsprechende Vorkehrungen getroffen und die durchweichten Laufwege mit tonnenweise Hackschnitzeln bedeckt, was sich als goldrichtige Entscheidung herausstellte. Denn schon am Sonntag strömten die Gäste wieder scharenweise auf das Rittergut – dieses Mal trockenen Fußes und bei tatsächlich sommerlichen Temperaturen.

Lustwandeln, Stöbern und Inspirieren

„Das Gelände ist wirklich traumhaft und wunderschön hergerichtet“, hob zum Beispiel ein Besucherpaar von außerhalb hervor. Ebenso wie auch die zahlreichen Stammgäste, die regelmäßig zu den Veranstaltungen auf dem Rittergut aufbrechen, nutzten sie die Gelegenheit zum Lustwandeln, Stöbern und Inspirieren lassen. Ob Blumen oder Skulpturen für den Garten, Schmuck oder orientalisches Kunsthandwerk, eine Streichelwiese oder riesengroße Walking-Acts, Flammlachs oder Kuchen – für wohl jeden Geschmack fand sich auf dem Rittergut der passende Raum. tro

Bilder auf sn-online.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr