Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Gute Resonanz auf Spätsommerfeier

Verkehrsverein lädt ein Gute Resonanz auf Spätsommerfeier

Aufgeschoben war nicht aufgehoben: An der Schutzhütte Brandshof haben Wendthäger und Gäste bei Bier und Bratwurst, Wein und Wasser ein gut besuchtes idyllisches Spätsommerfest gefeiert – auf Einladung des Verkehrsvereins Wendthagen-Ehlen.

Voriger Artikel
Böschung brennt in Enzen
Nächster Artikel
Wendthäger SPD verliert sechs Prozent

Stockbrot rösten über dem Feuer: Am Waldrand genießen zwei- und vierbeinige Besucher gesellige Stunden.

Quelle: sk

Wendthagen. Wegen drohendem Sturm und Gewitter hatte der Verein die traditionelle Sonnenwendfeier im Juni abgesagt. Jetzt genossen die Gäste das etwas kühlere Waldklima: In der Stadt hatten die Temperaturen am Sonnabend fast 30 Grad erreicht. Pünktlich zum Festbeginn um 17 Uhr „standen schon 50 Leute hier“, freute sich Wolfgang Krumsiek über die gute Resonanz auf den geselligen Treff im Grünen. Man habe extra noch einen Kühlschrank organisiert, damit das Flaschenbier und der Wein gut mundeten.

„Sehr glücklich und zufrieden“ zeigt sich der Vereinsvorsitzende auch über der Hilfsbereitschaft aus den Vereinsreihen. 13 Leute seien morgens zum Aufbauen erschienen, viele unaufgefordert.
Auf ein großes offenes Feuer wie bei der Sonnenwendfeier üblich hatten die Organisatoren verzichtet. Den Rücken musste sich nun auch wahrhaftig niemand wärmen. Eine Feuerpfanne war für alle Fans des Stockbrotgrillens aufgebaut, sodass dennoch Flammen in der einsetzenden Dunkelheit leuchteten. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr