Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Ortsteile Kunst am Bruchhof
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Ortsteile Kunst am Bruchhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 14.03.2012
Auch berühmte Persönlichkeiten werden von den beiden Künstlern auf ihre Weise interpretiert. Quelle: pr.
Anzeige

Probsthagen (r). Jankowski und Mahlstedt gehören seit vielen Jahren bem Bremer Blaumeier-Atelier an. Dort arbeiten nach eigenen Angaben Künstler mit und ohne Behinderung oder psychische Erkrankung gleichberechtigt nebeneinander. „Weder bei der Arbeit noch in den daraus hervorgehenden Ausstellungen, Theaterstücken und Konzerten werden zwischen gesunden und kranken Menschen unterschiedliche Maßstäbe angelegt“, heißt es auf der Internetseite des Ateliers.

2011 waren Jankowski und Mahlstedt in Begleitung von Uwe Kreutzkamp, ebenfalls Blaumeier-Künstler, am Bildhauersymposium „anders & begabt“ am Bruchhof beteiligt. Dabei haben sie aus drei lebensgroßen Pappeln Skulpturen geschaffen, die dort nach wie vor im Skulpturengarten zu sehen sind. Ihr hauptsächliches künstlerisches Medium ist jedoch die Malerei, von Jankowski eher informell und von Mahlstedt eher porträthaft und konkret angelegt.
Die Ausstellung kann bis zum 17. Juni täglich von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr besucht werden.

Anzeige