Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Ortsteile Leidenschaft für Oldtimer-Trecker
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Ortsteile Leidenschaft für Oldtimer-Trecker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 15.07.2015
Karl-Heinz Wulf hat sich seinen Kindheitstraum vom Holder zum Draufsitzen erfüllt. Quelle: la
Anzeige
Reinsen/Wendthagen.

„Es ist einfach schön auf dem tuckernden Trecker durch die Landschaft zu fahren und diese zu genießen“, erklärt Friedrich Wehmhöfer aus Reinsen. Der 74-Jährige ist seit fünf Jahren stolzer Besitzer eines Deutz Baujahr 1962. „Alte Maschinen sind gerade ein Boom – und die Leute freuen sich überall, wo wir auftauchen, und bestaunen unsere Trecker“, sagt auch Friedrich-Wilhelm Hartmann aus Wendthagen. Ihm gehört ebenfalls ein Deutz – allerdings ein noch älterer, nämlich aus dem Jahr 1955. „Damit habe ich schon als Kind Langholz gefahren“, erzählt der 75-jährige.
So gut hatte es Karl-Heinz Wulf aus Wendthagen nicht. „Ich musste als Kind beim Pflügen immer hinter dem Einachser Holder herlaufen und habe mir geschworen, dass ich mir, wenn ich mal groß bin, einen Vierer-Holder zum Draufsitzen kaufe. Das habe ich gemacht“, betont Wulf. Sein Holder ist Baujahr 1955 und er sitzt bequem darauf.
„Die Motoren der alten Maschinen sind unverwüstlich, und eine Strecke von 60 Kilometern zu bewältigen, ist kein Problem“, stellt Wehmhöfer fest. Der Apelerner Traktoren Club trifft sich alle zwei Monate zum Fachsimpeln und zum Austausch. Alle vier Wochen werden die Trecker zur Ausfahrt gestartet. „Jedenfalls in den Sommermonaten“, schränkt Wehmhöfer ein. la

Anzeige