Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Männerchor „Liederkranz“ sucht Sänger für Projekt

Enzen-Hobbensen Männerchor „Liederkranz“ sucht Sänger für Projekt

Wie klingen mehr als 50 Männerstimmen nach zwölf Probenwochen? Wie wird aus einem spannenden Vorhaben ein anspruchsvolles Konzertprogramm? Wie schafft ein Chor ein außergewöhnliches Klangerlebnis? Wer dabei sein möchte, um Antworten auf diese Fragen zu geben, der ist vom Männerchor „Liederkranz“ Enzen-Hobbensen zum Probenstart am 6. Oktober, 10 Uhr in das Vereinshaus Enzen, Sportplatzstraße, in Stadthagen-Enzen, eingeladen.

Voriger Artikel
40 Jahre im SPD-Ortsverein
Nächster Artikel
Pflanzendiebe räumen im großen Stil Baumschule aus

Der Männerchor „Liederkranz“ sucht Nachwuchs.

Quelle: pr.

Enzen-Hobbensen.  Die regulären Chorproben finden dort laut einer Pressemitteilung der Chorleitung jeweils donnerstags um 20 Uhr statt.

 Der Männerchor „Liederkranz“ Enzen-Hobbensen unter der musikalischen Leitung von Manfred Neumann veranstaltet am 15. Dezember ein modernes Weihnachtskonzert in der Kirche zu Seggebruch und am 21. Dezember ein festliches Weihnachtskonzert in der Kirche zu Meerbeck. Beide Konzerte werden der Pressenotiz zufolge von interessanten Künstlern begleitet. Alle interessierten Neueinsteiger, die Lust auf Chorgesang „in einer harmonischen Gemeinschaft haben und mal unverbindlich schnuppern möchten“, sind zum Mitmachen eingeladen.

 Nähere Informationen beim Vorsitzenden Martin Rehmer, Telefon (05721) 73401, oder beim Vize-Vorsitzenden Rolf Lohmann, Telefon (05043) 3624, oder über E-Mail: mcleh1898@liederkranz.de.vu. Zusätzliche Informationen unter www.liederkranz-enzen-hobbensen.de. r,ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr