Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer verunglückt

Maschine schleudert gegen Auto Motorradfahrer verunglückt

Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist Sonnabend in Hobbensen auf der Stemmer Landstraße verunglückt. In der langgezogenen Kurve stieß er mit einem VW Golf zusammen. Der Helpser musste schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Voriger Artikel
Feier wird nachgeholt
Nächster Artikel
Von der Straße in den Graben

Die Stemmer Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Quelle: rg

Hobbensen/Levesen. Der 53-Jährige fuhr nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit seinem Motorrad die Stemmer Straße aus Hobbensen kommend in Fahrtrichtung Levesen. Kurz vor einer scharfen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Das Motorrad prallte von dem Baum zurück, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Auto einer in Gegenrichtung fahrenden Frau aus Stadthagen.
Der Motorradfahrer wurde in Folge des Aufpralls so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die beteiligte 55-jährige Stadthägerin sowie ihre Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Straße wurde zum Zwecke von ersten Ermittlungen, Bergung der Fahrzeuge sowie Reinigung der Fahrbahn für die Dauer von etwa sechs Stunden voll gesperrt. Zur Unfallursache kann die Stadthäger Polizei derzeit keine Angaben machen. die Ermittlungen laufen.
Im Einsatz waren neben den Beamten, dem Notarzt und den Rettungssanitätern auch die Freiwillige Feuerwehren Stadthagen und Enzen. Die Helfer hatten die Erstversorgung des Mannes übernommen, die Unfallstelle gesichert und im Anschluss die ausgelaufenen Betriebsstoffe beseitigt. vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg