Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Ortsteile Motorradfahrer verunglückt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Ortsteile Motorradfahrer verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 14.08.2016
Die Stemmer Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt. Quelle: rg
Anzeige
Hobbensen/Levesen

Der 53-Jährige fuhr nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit seinem Motorrad die Stemmer Straße aus Hobbensen kommend in Fahrtrichtung Levesen. Kurz vor einer scharfen Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Das Motorrad prallte von dem Baum zurück, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Auto einer in Gegenrichtung fahrenden Frau aus Stadthagen.
Der Motorradfahrer wurde in Folge des Aufpralls so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die beteiligte 55-jährige Stadthägerin sowie ihre Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Straße wurde zum Zwecke von ersten Ermittlungen, Bergung der Fahrzeuge sowie Reinigung der Fahrbahn für die Dauer von etwa sechs Stunden voll gesperrt. Zur Unfallursache kann die Stadthäger Polizei derzeit keine Angaben machen. die Ermittlungen laufen.
Im Einsatz waren neben den Beamten, dem Notarzt und den Rettungssanitätern auch die Freiwillige Feuerwehren Stadthagen und Enzen. Die Helfer hatten die Erstversorgung des Mannes übernommen, die Unfallstelle gesichert und im Anschluss die ausgelaufenen Betriebsstoffe beseitigt. vin

Anzeige