Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Ortsrat will größere Haltestelle

Antrag auf Ausbau Ortsrat will größere Haltestelle

Den Ausbau der Bushaltestelle an der Abzweigung der Damenstraße von der Hauptstraße in Richtung Nienstädt hat der Wendthäger Ortsrat in seiner jüngsten Sitzung einmütig beantragt. Die Initiative dafür war von der CDU ausgegangen.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Übung am Wasserwerk
Nächster Artikel
Rosenblatt besteht seit zehn Jahren

Der Ortsrat will diese enge Bushaltestelle vergrößern.

Quelle: rg

Wendthagen. Wie CDU-Fraktionssprecher Jörg Ostermeier dazu ausführte, wird die nur eine mal drei Meter große gepflasterte Stellfläche auf der einen Seite unmittelbar durch die Straße und auf der anderen Seite eng durch einen Zaun begrenzt.

Morgens würden sich hier die kleinen und großen Schulkinder aufhalten und auf den Bus warten. „Wie wir alle wissen, bleiben diese Kinder nicht alle ruhig stehen“, bemerkte Ostermeier: „Dass es hierbei noch nicht zu schwerwiegenden Unfällen gekommen ist, grenzt schon an ein Wunder.“ Zumal auf diesem Streckenabschnitt oft schneller als Tempo 50 gefahren werde.

Mehr Sicherheit für die Wartenden

„Wir vom Ortsrat meinen, dass es hier an der Zeit ist, die Bushaltestelle zu vergrößern und zusätzlich mit einem Buswartehäuschen zu versehen“, fuhr der CDU-Sprecher fort. Da der Besitzer des angrenzenden Grundstücks dieses verkaufen wolle, könne die Stadt ihr Vorkaufsrecht ausüben und einen Teil davon erwerben, um die Vergrößerung der Bushaltestelle zu ermöglichen. Ziel der Maßnahme soll es laut Ostermeier sein, mehr Platz und größeren Abstand zur Fahrbahn und dadurch mehr Sicherheit für die Wartenden zu schaffen. Siegfried Voigt (SPD) regte an, die Verwaltung solle im Zuge der Vorbereitung einen Kostenvoranschlag erarbeiten. ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr