Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Pflanzentage auf Rittergut Remeringhausen

Feuchtes Frühlingserwachen Pflanzentage auf Rittergut Remeringhausen

Die Pflanzentage auf dem Rittergut Remeringhausen ließen sich am vergangenen Wochenende Tausende Gäste aus der Region und darüber hinaus vom Regen nicht verderben.

Voriger Artikel
25 Jahre Hof Windheim
Nächster Artikel
Verband erhöht Wasserpreise

Die Besucher lassen sich die Lust an der Blütenpracht nicht verderben.

Stadthagen. Zumal die Sonne am Sonntag den etwas verregneten Sonnabend wieder ausglich.
Ein Ehepaar aus Neustadt hatte sich zum ersten Mal auf ins Gartenfreunde-Paradies gemacht. „Es ist unglaublich schön hier und ich hätte nicht gedacht, dass das Gelände so groß ist“, schwärmte Hannelore Böker. Beim Landschaftsarchitekten Herwyn Ehlers stöberte Böker nach Rosen. Sie erklärte: „Wir haben einen großen Garten und ein paar Rosen sind uns eingegangen.“ Ärgerlich, aber nun kein Problem mehr: Zur Auswahl standen Böker 180 unterschiedliche Rosensorten.
Luisa (7) und die einjährige Thea aus Degersen Steinkamp zeigten sich von den vielen Farben angetan. „Mir gefällt, dass hier alles so schön bunt ist“, sagte Luisa. Auf der Kletterwiese tobte sie sich aus, während Mama sich Inspiration für den heimischen Garten holte. Das Ereignis des Tages für die beiden Kinder war Hund „Kalle“, der sich ausgiebige Streicheleinheiten abholte. Sofern sie denn angeleint waren, durften Hundebesitzer ihre Tiere nämlich mit auf das Gelände nehmen – zu schnuppern gab es zwischen den duftenden Blüten genug.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg