Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Ortsteile Polizei klärt Autodiebstahl auf
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Ortsteile Polizei klärt Autodiebstahl auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 10.04.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Reinsen

Doch der Reihe nach: Ein 77-jähriger Reinser hat im März für ein paar Tage einen 24-jährigen Bekannten bei sich wohnen lassen. Auf seinem Grundstück an der Rodenberger Straße parkte der Senior seinen fast neuen VW Polo. Dieser verschwand urplötzlich am 11. März im Zeitraum von 13 bis 14 Uhr – und mit ihm auch der Bekannte des Mannes. „Wir vermuteten zu diesem Zeitpunkt bereits, dass der junge Mann das Auto gestohlen hat“, sagte Polizeisprecher Axel Bergmann.

Bereits um 14.56 Uhr des selben Tages hatten die Ermittler Gewissheit: Zu diesem Zeitpunkt ist der Fahrzeugdieb mit dem Auto in einen Blitzer an der Vahrenwalder Straße in Hannover gerauscht. Die Spur des Wagens ließ sich jedoch nicht weiter verfolgen.

Händler hat das Auto gekauft

Am Mittwoch versuchte schließlich ein Autohändler aus Garbsen, den gesuchten Polo abzumelden. Die Zulassungsstelle Hannover informierte den Mann daraufhin, dass das Auto als gestohlen gemeldet worden ist. Der Händler habe das Auto von einem Gebrauchtwagenhandel an der Vahrenwalder Straße gekauft, wie er gegenüber den Ermittlern betonte. „Das passt gut zusammen, da das Auto ja auch an der Vahrenwalder Straße geblitzt worden ist“, ergänzte Bergmann.

Gegen den Garbsener Händler wird nun wegen Hehlerei ermittelt: „Wenn ihm ein fast neues Auto im Wert von 15 000 Euro für die Hälfte angeboten wird, erwartet man doch von einem Experten, dass er den Braten riecht“.

Den Autodieb hat die Polizei hingegen noch nicht schnappen können. Er befindet sich nach aktuellen Ermittlungen in der Türkei. „Wie lange er da schon ist und wie lange er bleibt, wissen wir nicht“, so Bergmann. Sein Auto hat der 77-Jährige inzwischen wiederbekommen. mak

Stadthagen Ortsteile Stadthäger verliert beim Abbiegen Kontrolle - Auto prallt gegen Hauswand

Zu einem Verkehrsunfall an der Kreisstraße 30 von Reinsen in Richtung Heuerßen ist die Stadthäger Polizei am frühen Dienstagmorgen gegen 4.45 Uhr ausgerückt. Vor Ort bot sich den Beamten ein kurioses Bild: Ein Stadthäger ist mit seinem Auto beim Rechtsabbiegen von der Straße abgekommen und seitlich gegen eine Hauswand gekracht.

08.04.2016
Stadthagen Ortsteile Wenige Einsätze für Stadthäger Polizei - Fast friedliche Ostertage

Für die Stadthäger Polizei ist es an den Ostertagen ruhig geblieben. 15 Osterfeuer in Stadthagen und Umgebung waren offiziell gemeldet. Neben diesen gab es noch zahlreiche größere und kleinere Feuer in den Samtgemeinden.

31.03.2016
Stadthagen Ortsteile Stadthägerin betrunken in Reinsen auf Autofelge unterwegs - Beim Fahren fliegen Funken

Da hat ein Verkehrsteilnehmer am Gründonnerstag wohl nicht schlecht gestaunt, als er gegen 21 Uhr in Reinsen unterwegs war.

28.03.2016
Anzeige